Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund
Logo
Staatliche Ebene Nordrhein-Westfalen
Stellung Landesvertretung
Aufsichtsbehörde Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen
Gründung 1949 Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Bonn
Hauptsitz Berlin
Behördenleitung Mark Speich (Staatssekretär)
Bedienstete ca. 50 (Stand: Juli 2015)
Website Homepage der Vertretung
Eingangsfassade der Landesvertretung

Die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund befindet sich in der Hiroshimastraße 12–16 im Berliner Ortsteil Tiergarten. Sie ist ein Dienstsitz des Bevollmächtigten des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund.

Behörde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Behörde stellt eine Landesvertretung dar. Sie vertritt die Interessen des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund. Damit nimmt sie die föderalen Aufgaben des Landes nach dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland wahr. Bevollmächtigter des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund ist seit 1. September 2017 der Staatssekretär für Bundesangelegenheiten, Europa sowie Internationales Mark Speich. Die Aufgabe der Behörde ist es außerdem, die internationalen, teilweise völkerrechtlichen Kontakte des Landes am Botschaftsstandort Berlin zu pflegen, insbesondere zu den Staaten der Europäischen Union.

Gebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenansicht der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in der Hiroshimastraße, 2012

Das Gebäude der Landesvertretung befindet sich am Südrand des Tiergartens im Botschaftsviertel genannten westlichen Teil des Tiergartenviertels zwischen der Botschaft Japans und der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, auf deren anderer Seite sich die Landesvertretung von Bremen befindet. Der Neubau des Architekten Karl-Heinz Petzinka wurde von Mai 2000 bis November 2002 erstellt.[1] Der Neubau der NRW-Landesvertretung mit seiner parabelförmigen Rautenfassade aus Holz hat ein um 50 % geringeres Gewicht als Häuser vergleichbarer Größe – sie besteht im Wesentlichen aus Holz, Stahl und Glas; nur im Kellerbereich und für die Treppenhäuser wurde der Baustoff Beton verwendet. Im Mai 2000 erfolgte der erste Spatenstich für die Vertretung, die eine Hauptnutzfläche von 3905 m², eine Verkehrsfläche (mit Wintergärten) von 2600 m² und 495 m² Funktionsfläche bietet. Die geschätzten Baukosten lagen bei 27,1 Millionen Euro.[2]

Der Vorgänger der heutigen Landesvertretung in Berlin war von 1954 bis 2000 die Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Bonn, im Stadtteil Gronau, Dahlmannstraße 2. Dieses Gebäude wird heute von der Fraunhofer-Gesellschaft für das Bonn-Aachen International Center for Information Technology genutzt.

Westwind e. V.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landesvertretung förderte die im März 2008 vollzogene Gründung des Vereins Westwind – Wir Nordrhein-Westafeln in Berlin e. V. Dieser Verein wendet sich vor allem an Bürger Nordrhein-Westfalens, die in Berlin und Brandenburg leben.[3] Dem „Westwind“-Vorstand gehört der Bevollmächtigte des Landes Nordrhein-Westfalen durch eine entsprechende Klausel in der Satzung ex officio (als geborenes Mitglied) an. Diese Regelung soll ein harmonisches und komplementäres Miteinander von Verein und Vertretung des Landes sicherstellen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lutz Kaßmann: Vom Rhein an die Spree. Die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund 1949 bis 2009. Aschendorff Verlag, Münster 2010, ISBN 978-3-402-12883-1.
  • Kerstin Wittmann-Englert, René Hartmann (Hrsg.): Bauten der Länder. Die Landesvertretungen in Bonn, Berlin und Brüssel, Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg im Allgäu 2013, S. 158–163. ISBN 978-3-89870-796-1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Landesvertretung Nordrhein-Westfalen (Berlin) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Unser Haus in Berlin (Memento vom 25. Januar 2012 im Internet Archive), Webseite der Landesvertretung.
  2. Unser Haus in Berlin Landesvertretung NRW
  3. Westwind e. V. – Zweck des Vereins.

Koordinaten: 52° 30′ 30″ N, 13° 21′ 27,7″ O