Victor Westerholm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
VictorWesterholmAlc1.jpg

Victor Axel Westerholm (* 4. Januar 1860 auf Nagu bei Turku; † 19. November 1919 in Turku) war ein finnischer Landschaftsmaler in der Dücker-Linie der Düsseldorfer Schule.[1]

Er studierte in den Jahren 1878 bis 1886 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Andreas Müller, Hugo Crola und Peter Janssen dem Älteren,[2] in den Jahren 1879/1880 in der Landschafterklasse von Eugen Dücker,[3] anschließend an der Académie Julian in Paris bei Jules-Joseph Lefebvre.[4]

Westerholm lehrte an der Schule der Kunstgesellschaft Turku und war Direktor des Turku Kunst Museums.[4]

Seine häufigsten Motive waren Winterlandschaften und Sonnenuntergänge im Archipel der Ålandinseln, wo er in der Gemeinde Lemland ein Sommerhaus „Tomtebo“ hatte.[4] 1886 lud er mehrere Malerkollegen dorthin ein, wodurch eine Künstlerkolonie begründet wurde.[5] Im åländischen Ort Önningeby erinnert ein Museum daran.

Seine Werke sind unter anderem in folgenden Museen zu sehen: Ateneum Helsinki; Amos-Anderson-Kunstmuseum Helsinki, Kunstmuseum Hämeenlinna, Gösta-Serlachius-Museum Mänttä-Vilppula, Villa Gyllenberg Helsinki.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Victor Westerholm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wend von Kalnein: Der Einfluß Düsseldorfs auf die Malerei außerhalb Deutschlands. In: Wend von Kalnein (Hrsg.): Die Düsseldorfer Malerschule. Verlag Philipp von Zabern, Mainz 1979, ISBN 3-8053-0409-9, S. 202
  2. Bettina Baumgärtel, Sabine Schroyen, Lydia Immerheiser, Sabine Teichgröb: Verzeichnis der ausländischen Künstler und Künstlerinnen. Nationalität, Aufenthalt und Studium in Düsseldorf. In: Bettina Baumgärtel (Hrsg.): Die Düsseldorfer Malerschule und ihre internationale Ausstrahlung 1819–1918. Michael Imhof Verlag, Petersberg 2011, ISBN 978-3-86568-702-9, Band 1, S. 442
  3. Rudolf Theilmann: Die Schülerlisten der Landschafterklassen von Schirmer bis Dücker. In: Wend von Kalnein (Hrsg.): Die Düsseldorfer Malerschule. Verlag Philipp von Zabern, Mainz 1979, ISBN 3-8053-0409-9, S. 148
  4. a b c The International Studio, v. 33 No. 130 – December, 1907. edited by Charles Holme, Guy Eglinton, Peyton Boswell, William Bernard McCormick, Henry James Whigham. Victor Westerholm, Finnish Landscape Painter. Google Books
  5. visitaland.com – The Önningeby colony