Virginia (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Virginia ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der altrömische Geschlechtername Verginius (neuere Schreibweise Virginius), dessen Bedeutung offen ist, lebt in diesem Vornamen fort. Im Lateinischen bedeuten die Eigenschaftsworte virgineus, virgina, virginum jungfräulich; virgo heißt übersetzt Jungfrau. Der Vorname lässt sich daher als die Jungfräuliche interpretieren.

Verginia, die Tochter des Decimus Verginius, wurde von ihm erstochen, um den Nachstellungen des Appius Claudius ein Ende zu bereiten. Diese tragische Geschichte lieferte bereits in der Antike Anlass zu schriftstellerischer und musikalischer Bearbeitung und war außerdem Vorlage für das bürgerliche Trauerspiel Emilia Galotti von Gotthold Ephraim Lessing.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ginga, Ginger, Ginny

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Virginia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Virginie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]