Walter Zielke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Zielke (* 1963 in Flensburg) ist ein deutscher Organist, Kantor, Komponist und Musikverleger.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er studierte an der Musikhochschule Lübeck Kirchenmusik und an der Hochschule für Musik Detmold Orgel (Künstlerische Reifeprüfung) bei Gerhard Weinberger und Christoph Grohmann, ebenso auch Elementare Musikpädagogik. Weitere Studien bei Ewald Kooiman und Wolfgang Rübsam. Als Kirchenmusiker war er an der Kirche am Rockenhof (Hamburg-Volksdorf) in Brunsbüttel und Hamburg-Lurup tätig, seit 2017 in gleicher Funktion in Pinneberg. Als Musikverleger, Komponist und Lektor hat er seinen Schwerpunkt in der Kirchenmusik und der klassischen Orchester- und Kammermusik.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]