Weston (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weston
Weston (Connecticut)
Weston
Weston
Lage in Connecticut
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County:

Fairfield County

Koordinaten: 41° 14′ N, 73° 22′ W41.225555555556-73.37055555555696Koordinaten: 41° 14′ N, 73° 22′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 10.276 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 200,3 Einwohner je km²
Fläche: 53,6 km² (ca. 21 mi²)
davon 51,3 km² (ca. 20 mi²) Land
Höhe: 96 m
Postleitzahl: 06883
Vorwahl: +1 203
FIPS:

09-83430

GNIS-ID: 0213531
Website: www.weston-ct.com

Weston ist eine Stadt im Fairfield County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 10.500 Einwohnern (Stand: 2004). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 53,6 km². Die Stadt liegt in der Nähe von Westport und damit am nordöstlichen Rand des Ballungszentrums von New York City - die Entfernung nach Manhattan beträgt 80 km, allerdings existieren in der Kleinstadt keine öffentlichen Verkehrsmittel, so dass Bahn- oder Buspendler von Westport aus fahren müssen.

Weston besitzt ein kleines Einkaufszentrum, größere Einkaufsgelegenheiten existieren allerdings nur außerhalb. Bekannt ist Weston für seine umfangreichen Grünanlagen, zu deren größten der Bisceglie-Scribner-Park (ca. 2.000 ha) zählt. Ein Viertel der Stadtfläche ist Freiflächen vorbehalten.

Diese typische Neuengland-Gemeinde weist einen Minderheiten-Anteil (Schwarze, Hispanics, Asiaten) von gerade einmal 5 % auf. Die Häuser zeugen von gehobenem Einkommen (US-$ 150.000 im Jahr) und das Schulsystem ist entsprechend gut ausgerüstet. 2 % der Bevölkerung gelten als arm (Connecticut: 8 %). Die Stadtverwaltung liegt derzeit in den Händen von Tom Landry (Town Administrator), der einen Stadthaushalt von ca. 50.000.000 US-Dollar verwaltet. Von den Beschäftigten arbeiten 52 % im allgemeinen Dienstleistungssektor, 17 % in der Verwaltung, 11 % im Bereich Handel und 7 % im Bereich Finanzen. Die Kriminalitätsrate in Weston liegt bei rund einem Drittel des Wertes für Connecticut.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

  • 1790 - 2.469
  • 1800 - 2.680
  • 1810 - 2.618
  • 1820 - 2.767
  • 1830 - 2.997
  • 1840 - 2.561
  • 1850 - 1.056
  • 1860 - 1.117
  • 1870 - 1.054
  • 1880 - 918
  • 1890 - 772
  • 1900 - 840
  • 1910 - 831
  • 1920 - 703
  • 1930 - 670
  • 1940 - 1.053
  • 1950 - 1.988
  • 1960 - 4.039
  • 1970 - 7.417
  • 1980 - 8.284
  • 1990 - 8.648
  • 2000 - 10.037
  • 2002 - 10.229

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]