Wikipedia:Review/Gesprochene Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Projekt    Portal    Info    Mitmachen    Anmerkungen    Kategorien    Liste    Review    RSS-Feed    

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 30 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Auf dieser Seite kann über Aufnahmen gesprochener Artikel diskutiert werden. Ziel ist, den Sprechern zu helfen, die Aufnahmen zu verbessern. Die Aufnahmen bleiben hier gelistet, bis keine Diskussion mehr stattfindet. Danach sollen sie natürlich in die entsprechenden Listen und Artikel eingebunden werden.

Resolution 1860 des UN-Sicherheitsrates[Quelltext bearbeiten]

Mein erster, vertonter Artikel. Ich bitte um Meinungen. Liebe Grüße, --Молох 13:38, 2. Feb. 2009 (CET)

Ist ganz gut. Es scheint so, als hättest du alles an einem Stück aufgenommen. Jedenfalls waren ein paar kleine Fehler drin, die man hätte rausschneiden können. Außerdem schnaufst du etwas arg. Aber ansonsten gefällt es mir und die Stimme ist verständlich und angenehm. --AndreR 23:14, 2. Feb. 2009 (CET)
Danke für die konstruktive Kritik, ich werde die Fehler, sofern ich sie ausfinding machen kann ;) verbessern. Ich hatte schon angst, dass meine Stimme für das Vertonen zu hoch wäre. Liebe Grüße, --Молох 23:39, 2. Feb. 2009 (CET)
Klasse Sache! Ich hab großen Respekt vor so einer Arbeit! Einen kleinen Fehler habe ich jedoch gefunden. Es heißt im Artikel:
...die der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 8. Januar 2009 auf seiner 6063. Sitzung als Reaktion auf den sogenannten Gaza-Krieg bei einer Enthaltung durch die Vereinigten Staaten einstimmig verabschiedet hat. Du sagst aber: durch die Vereinten Nationen
Gruß, -- Timmaexx (Diskussion) 15:32, 7. Feb. 2013 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Blik (Diskussion) 01:34, 16. Jun. 2017 (CEST)

Wallace & Gromit – Alles Käse[Quelltext bearbeiten]

Gesprochene Wikipedia Der Artikel Wallace & Gromit – Alles Käse ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 12:16 min (7,47 MB) Text der gesprochenen Version
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Ich würd mich über nen Review freuen. Hab leider zz kein Mikrofon, nur ne bessere Webcam.--CENNOXX 06:22, 21. Sep. 2011 (CEST)

Hallo! Der Artikel ist an sich fast perfekt gelesen, die Stimme ist angenehm zu hören und Du sprichst auch nicht zu schnell. Ein Tipp: Audacity hat eine Funktion zur Rauschentfernung, vielleicht kannst Du dadurch das Rauschen etwas abschwächen. Eventuell kannst Du aus dem Mikrofon durch eine bessere Soundkarte mehr herausholen. ChrisRemiger2

Mittlerweile könnte man auch einfach fast alle Sounddateien durch Auphonic jagen, damit wird die Qualität schon sehr schön. :) --Timo.Scheffler (Diskussion) 03:29, 12. Feb. 2013 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Blik (Diskussion) 01:34, 16. Jun. 2017 (CEST)

Emilia-Romagna[Quelltext bearbeiten]

Gesprochene Wikipedia Der Artikel Emilia-Romagna ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 13:33 min (8,2 MB) Text der gesprochenen Version
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Hallo! Ich habe mal meinen ersten Artikel aufgenommen. Was könnte man verbessern? Xxxandreasxxx 19:10, 22. Jan. 2012 (CET)

Verbessern könnte man vor allem den Sprechfluss und den Einsatz von Pausen an den richtigen Stellen. Die Aufnahme wirkt holprig; man bekommt den Eindruck, dass Du mit dem Text nicht richtig warm geworden bist. Schade. Gruß -- Uli Nobbe (Diskussion) 17:32, 26. Mai 2012 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Blik (Diskussion) 01:34, 16. Jun. 2017 (CEST)

Kruskal-Lösung[Quelltext bearbeiten]

Gesprochene Wikipedia Dieser Artikel ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 02:16 min (6,13 MB)
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Mein erster Versuch heute. Leider bekomme ich die Qualität nicht sehr viel besser, es scheint mir doch recht "undeutlich" und leicht verrauscht zu sein. Außer einem richtigen Mikrofon (derzeit ist es nur ein Headset, dafür aber doch ein besseres) kann man da wohl nichts machen? Über die große Dateigröße bin ich mir auch im Klaren, ich hatte ja gehofft, dass dies das Rauschen kompensiert, leider vergebens. Ich bitte um Kritik und Verbesserungsvorschläge. – DS Disku 16:26, 16. Mai 2012 (CEST)

Hallo David! Was hast du denn für eine Soundkarte? Nimmst du mit der internen auf deinem PC auf? Wenn du das Problem gelöst hast, ist der Artikel perfekt, finde ich. An dem Vortrag ist nichts auszusetzen! ChrisRemiger2

Hallo Chris, danke für das Lob. So wie es aussieht, besitzt mein Laptop laut Information von Acer nur einen "Soundchip": Intel® High-Definition Audio Support. Unter Aufnahmegeräte steht allerdings der "Realtek High Definition Audio", und im Geräte-Manager finde ich noch einen "AMD High Definition Audio Device". Soll mir das mal einer erklären. Ich stehe da ziemlich auf dem Schlau. – DS Disku 20:02, 16. Mai 2012 (CEST)

Hast du schon mal versucht, über eine externe USB-Soundkarte aufzunehmen? Die gibt es zum Teil recht günstig (um die 20 Euro), meistens in der Form eines USB-Sticks, und sind viel besser als die meisten internen PC-Soundkarten und rauschen auch viel weniger. Ich benutze so eine zum Internet-Telefonieren, weil die von meinem PC grauenhaft klingt. ChrisRemiger2

An sich sollte meine ja ausreichen. Der Laptop ist ja auch eher als einfaches Arbeits- und Kommunikationsmittel ausgelegt. Ich habe zwischenzeitlich den Realtek-Treiber aktualisiert, dieser scheint für die Buchsen verantwortlich zu sein, und das Ergebnis klingt schon sehr viel besser - leider bin ich aber plötzlich dermaßen leise zu hören, dass man nichts versteht, solange man die Lautstärke nicht bis zum Anschlag dreht... Mal sehen, ob mir Google in dieser Sache noch behilflich sein kann. – DS Disku 20:40, 16. Mai 2012 (CEST)
Ok, nun läuft es so halbwegs. Es ist zwar immer noch ein wenig leise, aber das dürfte Audacity lauter bekommen. :-) – DS Disku 20:47, 16. Mai 2012 (CEST)
Wenn du ein USB-Mikrofon benutzt, dann klingt das Ganze meistens noch viel besser. Die über die Klinkenstecker angebundenen Mikrofone haben überwiegend keine eigene Verstärkung und ein verschliffenes Signal das an der Buchse ankommt. USB-Headsets bekommst du schon für unter 40 Euro und die klingen wesentlich besser. Viele Grüße --Michael 23:33, 25. Mär. 2013 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Blik (Diskussion) 01:35, 16. Jun. 2017 (CEST)

Mein erster gesprochener Artikel[Quelltext bearbeiten]

Compsognathidae

Gesprochene Wikipedia Dieser Artikel ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 02:49 min (1,8 MB)
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Ich bitte um Kritik, vielleicht etwas zu schnell gesprochen? Dank schon einmal, --Kogge (Diskussion) 19:32, 13. Mai 2014 (CEST)

Willkommen und danke für deinen ersten Beitrag. Also ich finde du hast gut gelesen. Technisch hätte ich noch zwei Verbesserungsvorschläge:
  1. Verhindere die Popgeräusche, indem du entweder einen Popschutz verwendest oder mehr am Mikrofon vorbei sprichst.
  2. Mache eine Rauschentfernung. Ich habe das gerade für deine erste Aufnahme nachträglich gemacht. Besser ist es aber wenn du es selbst durchführst und dazu einige Sekunden nur Rauschen aufnimmst und damit das Rauschprofil ermittelst.
Ich habe deine Aufnahme auch noch in die Liste eingetragen und einige Kleinigkeiten korrigiert. Ich denke als erfahrener Wikipedianer kannst du die Änderungen gut selbst nachvollziehen. --LordOider (Diskussion) 22:25, 13. Mai 2014 (CEST)
Vielen Dank für deine Antwort und die Bearbeitung der Datei, ich werde deine Vorschläge beim nächsten Mal berücksichtigen. Viele Grüsse, Kogge
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Blik (Diskussion) 01:35, 16. Jun. 2017 (CEST)

Rasierpinsel[Quelltext bearbeiten]

Gesprochene Wikipedia Der Artikel Rasierpinsel ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 13:31 min (5,9 MB)
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Hallo, dies ist mein erster gesprochener Artikel. Ich freue mich über konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge, sonstige Meinungen, um dies im nächsten Artikel berücksichtigen zu können. Aufnahme war übrigens mit einem einfachen Tischmikro, ob von der technischen Qualität (mit diesem Gerät) mehr geht, weiß ich natürlich nicht :) Danke und viele Grüße, --Zwergwolf (Diskussion) 23:32, 10. Jun. 2014 (CEST)

Auch wenn du wahrscheinlich schon gar nicht mehr damit rechnest, sollst auch du doch wenigstens eine kurze Rückmeldung erhalten. Sprache und Tempo machen den Vortrag gut verständlich. Du dürftest meines Erachtens noch etwas mehr mit Betonungen spielen, allerdings gibt der Gegenstand dazu auch kaum Anlass. Die geringe Qualität des Mikro hört man ein wenig heraus, das ist aber nicht störend.--WerWil (Diskussion) 16:15, 12. Apr. 2015 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Blik (Diskussion) 01:35, 16. Jun. 2017 (CEST)

Mein erster Sprechversuch Gibson ES-150[Quelltext bearbeiten]

Gesprochene Wikipedia Der Artikel Gibson ES-150 ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 15:31 min (7,6 MB) Text der gesprochenen Version (26. September 2014)
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Hallo! Ich habe einen ersten Vertonungsversuch (und meine erste ernsthafte Mitarbeit an der Wikipedia) gewagt und würde mich über konstruktive Kritik freuen. Ich habe selbst das Gefühl im letzten Drittel eine zu schnelle Sprechgeschwindigkeit zu haben. Tendenziell finde ich aber einige Aufnahmen, die ich mir zuvor angehört habe, etwas zu langsam. Interessant wäre es natürlich, wenn wir hier Kritik von „echten“ Konsumenten bekommen könnten. Falls sich jemand zudem die Arbeit macht, den Artikel zu meinem Wortvortrag zu verfolgen, fände ich es interessant, was ihr über meine Handhabung von Überschriften und Klammen denkt.

Überschriften liegen bei den meisten Artikeln für zwei Ebenen vor. Beim reinen Ablesen der Überschrift geht die Information über die „Abschnittsebene“ jedoch verloren. Bei gesprochenen Beiträgen ist es zudem sowieso schwer, einer hierarchischen Struktur im Kopf folgen zu können. Ich habe in meiner Version nun bei jeder Überschrift erster Ebene das Wort „Kapitel“ vorangestellt, um so vielleicht eine härtere Trennung beim Zuhören zu vermitteln. Vielleicht wäre eine einführende Erläuterung der Artikelstruktur, quasi als Ersatz für ein geschriebenes Inhaltsverzeichnis hilfreich für die Hörer.

Klammern sehe ich als ein weiteres Problem bei der Vertonung. Klammern kommen im normalen Sprachfluss nicht vor. Beim reinen Zuhören reißt einen das Vorlesen einer Klammer aus dem Fluss. Selbst beim Lesen kann es problematisch sein, das eine Klammerung oft unzureichende Information enthält. Etwa einen Begriff oder einen kurzen Zusatz, dessen Bezug zum Text nicht immer ganz klar ist. Beim Versuch geklammerte Information in den bestehenden Satz oder einen weiteren Satz umzuformulieren wurde mir dieses Problem nochmals bewusst. Ich habe jedenfalls jede Klammerung in diesem Artikel aufgelöst, entweder indem ich sie schlichtweg weggelassen, oder indem ich den Inhalt in den Satz oder in einen neuen Satz ausformuliert habe.

Beide angesprochenen Punkte berühren natürlich die Frage, in wie weit ein Sprecher einen vorhandenen Artikel guten Gewissens für die Sprechversion anpassen, also ergänzen, verkürzen und umformulieren darf.

Für jede Kritik und Meinung dankbar! --Daniel L.F. (Diskussion) 22:22, 27. Sep. 2014 (CEST)

Die Aufnahme ist sehr schön klar und deine Sprache gleichmäßig und gut versändlich. Das Problem mit den Klammerergänzungen hast du m. E. sehr gut gelöst.
Deine Sprechgeschwindigkeit ist leider insgesamt zu hoch und vor allem "überfährst" du Satzzeichen.--WerWil (Diskussion) 16:24, 8. Apr. 2015 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Blik (Diskussion) 01:35, 16. Jun. 2017 (CEST)

Verwendbare Aufnahmen?[Quelltext bearbeiten]

Gesprochene Wikipedia Der Artikel Raytracing ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 37:43 min (18,1 MB) Text der gesprochenen Version (24. April 2014)
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Ich habe einfach mal den erstbesten Artikel, den ich offen hatte, eingelesen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Sprache mit dem doch nicht ganz zu überhörenden Dialekt für Wikipedia-Artikel verwendbar ist.

Beim Lesen hatte ich auf die Probleme wie Daniel mit den Klammern und Überschriften. Ansonsten bin ich offen für ernsthafte Kritik. -- Simon V. (Diskussion) 23:44, 6. Apr. 2015 (CEST)

Ich habe mir ehrlich gesagt nur einige Minuten angehört, da ich das Thema inhaltlich wenig spannend finde. Du sprichst sehr gut verständlich. Deine Dialektfärbung ist wirklich dezent. Tempo und Betonung gefallen mir gut. Einziges Manko sind Hintergrundgeräusche, die zum Teil glaube ich technisch bedingt sind. Da weiss ich nicht, ob man das als Rauschen noch Nachbearbeiten kann. --WerWil (Diskussion) 16:13, 8. Apr. 2015 (CEST)

Erster Versuch: Joseph Kürschner[Quelltext bearbeiten]

Gesprochene Wikipedia Der Artikel Joseph Kürschner ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 04:20 min (3,48 MB) Text der gesprochenen Version (25. Februar 2016)
Mehr Informationen zur gesprochenen Wikipedia

Ich habe mal einen ersten Versuch gestartet. Generell bin ich ein großer Fan von "gesprochenen Artikeln", ein guter Freund ist blind und ich habe durch ihn diese Vorzüge wohl erst kennengelernt. Insgesamt beschäftige ich mich schon länger mit der Thematik, aber nun zum ersten Mal in der Wikipedia. Streckenweise habe ich noch etwas Schwierigkeiten, was genau vorgelesen werden soll, etwa bei weiterführender Literatur und Co. Aber da hat wohl jeder User seine eigene Methode und man wägt je nach Artikel ab. Aber nun! Wie findet ihr meinen ersten Versuch, das ist es ja eigentlich, was mich am meisten interessiert! Grüße! WortWolke (Diskussion)

Hallo, @WortWolke: zu allererst finde ich es schade, dass innerhalb der gesprochenen Wikipedia so wenig diskutiert und gegenseitig bewertet wird. Ich meine, auch wenn dieser erster Versuch schon etwas zurückliegt, dass die Aufnahme gut gelungen ist, du eine sehr angenehme Stimmfarbe hast und vor allem, gerade fürs erste Mal, alles ziemlich flüssig lief, gerade was das Lesen angeht. Weiter so! --Lamotz (Diskussion) 22:56, 10. Okt. 2016 (CEST)