Wikipedia:Review

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
WP:RV ist eine Weiterleitung auf diese Seite. Für den Revert siehe Hilfe:Wiederherstellen (WP:REV).
Abkürzung: WP:RV

Das Wikipedia-Review (engl. review, ‚Begutachtung‘) dient der Verbesserung von Artikeln, in die die Autoren bereits erhebliche Arbeit und Mühe gesteckt haben. Sie sollen hier eingestellt werden, um weitere Meinungen über Fehler und Unvollständigkeiten einzuholen und die Artikel einer größeren Gruppe von Lesern vorzustellen. Das Review kann nur dann sinnvoll funktionieren, wenn der Artikel entweder von einem der beteiligten Autoren direkt oder zumindest in Absprache mit ihnen hier eingestellt wird und die Autoren auch bereit sind, die Anregungen aus dem Review aufzugreifen und den Artikel zu verbessern.

Artikel sollten erst eingestellt werden, wenn die beteiligten Autoren sich nicht mehr in der Lage sehen, den Text allein zu verbessern. Prüfe bitte daher, bevor du einen Artikel in das Review einstellst, ob er grundlegenden Anforderungen gerecht wird. Einige typische Fehler kannst du mithilfe des Autoreviewers beheben. Im Bereich Richtlinien findest du weitergehende Hilfestellung, zum Beispiel Ratschläge zum Schreibstil und Empfehlungen zum Aussehen eines Artikels.

Nach einem erfolgreichen Review-Prozess kann der Artikel für eine Auszeichnung kandidieren. Artikel werden aus dem Review entfernt, wenn sie entweder für die lesenswerten oder exzellenten Artikel kandidieren, wenn offensichtlich nicht mehr an ihnen gearbeitet wird (ungefähre Richtlinie: 14 Tage seit dem letzten Diskussionsbeitrag) oder wenn sie nicht die oben genannten Bedingungen erfüllen. Spätestens nach etwa sechs bis acht Wochen sollte der Review-Prozess zum Abschluss gebracht werden. Die Reviews bitte mittels Ausschneiden und Einfügen auf den Diskussionsseiten der Artikel archivieren.

Der Review-Prozess basiert auf Gegenseitigkeit: Wenn du Artikel hier einstellst, nimm dir im Gegenzug auch die Zeit und hilf anderen mit sachlicher Kritik gemäß dem Kritik-Knigge.

Folgende Schritte sind nötig, um einen Artikel in das Review einzustellen:

  1. Ergänze die passende Unterseite um eine Überschrift nach dem Muster [[XYZ-Artikel]] mit deiner Unterschrift und einem Kommentar. Dort findet anschließend die Diskussion statt. Schreibe einen kurzen Kommentar, was du am Artikel bereits getan hast, warum du dich nicht mehr in der Lage siehst, ihn alleine weiter zu verbessern, und möglicherweise ein kurz- oder mittelfristiges Ziel (lesenswert/exzellent) sowie – wenn vorhanden – eigene, bisher noch nicht realisierte Vorschläge.
  2. Kennzeichne den Artikel am Ende mit dem Textbaustein {{Review|X}}. Setze für X den Anfangsbuchstaben des betreffenden Review-Ressorts:
G für Geschichtswissenschaften
S für Sozial- und Geisteswissenschaft
K für Kunst und Kultur
SP für Sport
E für Erdwissenschaften (Geowissenschaften)
N für Natur- und Ingenieurwissenschaften (Technik)
V für Verkehr
L für Listen und Portale

Das Review des Tages stellt täglich einen Artikel vor, der gezielt überarbeitet werden soll. Fett markierte Artikel waren bereits mindestens einmal „Review des Tages“. Wunsch für neues Review des Tages eintragen.

Vereinslogo

Der 1. FC Köln (vollständiger Name: 1. Fußball-Club Köln 01/07 e.V.) ist mit 75.164[1] Mitgliedern der größte Sportverein in Köln und der viertgrößte in Deutschland. Der Klub wurde am 13. Februar 1948 durch den Zusammenschluss der beiden Fußballvereine Kölner BC 01 und SpVgg Sülz 07 gegründet. Der Verein wurde dreimal Deutscher Meister, viermal DFB-Pokalsieger und erreichte 1986 das Finale des UEFA-Pokals. Das Gründungsmitglied der Bundesliga konnte sich bis 1998 35 Jahre ununterbrochen in der höchsten deutschen Spielklasse halten und spielt seit der Saison 2014/15 nach dem fünften Aufstieg wieder erstklassig. Der 1. FC Köln belegt den achten Platz in der Ewigen Tabelle der Bundesliga und den dritten Platz in der Ewigen Tabelle der Oberliga West, der höchsten Spielklasse für Westdeutsche Vereine vor der Bundesligazeit. Seit dem 6. März 2002 ist der Profifußballbereich (Erste Mannschaft, U21, U19 und U17) in die 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA ausgegliedert, in der der Verein das alleinige Stimmrecht hat. Der eingetragene Verein hält 100 Prozent des Stammkapitals (2,5 Mio. Euro) an der KGaA. Auch ist er Alleingesellschafter des Komplementärs, der 1. FC Köln Verwaltungs GmbH.

P history.png

Bücherverbrennung beim Wartburgfest 1817Burg RonneburgOrtsbefestigung (Sulzbach am Main)Kriegswirtschaft im Zweiten WeltkriegRothenstein (Adelsgeschlecht)Max Immelmann

P social sciences.png

ComputerbetrugMord (Deutschland)Die Orangen des Präsidenten

P Movie.svg

Carcassonne (Spiel)Die Bremer StadtmusikantenFiguren aus Emergency Room – Die NotaufnahmeWeyermannshaus

P sport.png

1. FC KölnMax MorlockOscar Schuster

P countries.png

Münster (Westfalen)

P cartesian graph.svg

R (Programmiersprache)Geschichte der ProduktionstechnikWalter Mayer (Physiker)

P train.svg

SesselbahnBahnstrecke Senden–Weißenhorn

Portal.svg

James Brown/Diskografie