Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:FR, WP:VV/F

Auf dieser Seite sollen Feature-Requests gesammelt werden, also Vorschläge, Wünsche oder Forderungen, der Software neue Funktionen hinzuzufügen bzw. eine vorhandene Funktionalität zu ändern. Wenn sie sich durchsetzten, werden sie an die Entwickler weitergeleitet. Durch die so erreichte Zustimmung haben sinnvolle Änderungen eine größere Chance. Umsetzungen finden sich auf Wikipedia:Projektneuheiten.

Bitte gebt auf dieser Seite unter »dafür« (pro) oder »dagegen« (contra) eure Stimme ab, welche Feature requests an die Entwickler weitergeleitet werden sollen.

(Mehr Kommunikationsmöglichkeiten auf der Kontaktseite.)

… und bitte mit --~~~~ unterschreiben.


Wenn ein Abschnitt abgearbeitet ist, kann er mit {{Erledigt|1=--~~~~}} markiert werden, wodurch er nach fünf Tagen ins Archiv verschoben wird. Anfragen, deren letzter signierter Beitrag mindestens 100 Tage zurückliegt, werden ebenfalls archiviert.
Sollen bereits archivierte Beiträge wieder diskutiert werden, erstellt hier bitte einen neuen Abschnitt mit Verweis auf den archivierten.

Buchfunktion: Anmerkungsseite für Benutzer vorsehen[Quelltext bearbeiten]

Die Buchfunktion ist richtig gut. Mir fehlt nur eine Möglichkeit temporär und schnell eine Anmerkungs- bzw. Notizseite anzufügen. (nicht signierter Beitrag von 185.17.205.174 (Diskussion) 10:49, 11. Dez. 2016 (CET))

Vorschau der Suchergebnisse zeigt letzte ungesichtete Version[Quelltext bearbeiten]

In der Vorschau der Suchergebnisse wird gegenwärtig (auch für nichtangemeldete User) der Text der letzten ungesichteten Version angezeigt - also NICHT der Text der letzten GESICHTETEN Version, wie ich eigentlich vermutet hätte. Ist das so beabsichtigt? Sollte das nicht korrigiert werden? --Bernd Bergmann (Diskussion) 18:39, 6. Jun. 2020 (CEST)

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte. Grund: Noch keine Antwort.

Nur Diskussionsseite auf die Beobachtungsliste setzen / Nur einzelne Abschnitte beobachten[Quelltext bearbeiten]

Ich wünsche mir als Feature für die Beobachtungsliste, dass der Artikel und die Diskussionsseite separat behandelt werden. Noch besser wäre ein Feature, um nur einen einzelnen Abschnitt zu beobachten. Meist interessieren mich ja nur Änderungen zu meinem erstellten Abschnitt... --Liberealist Disputatio 09:44, 7. Jan. 2021 (CET)

Pro Habe mich als Neuling bereits gefragt wie man das hinbekommt aber das scheint (weil dieser Feature-Request gestellt wurde) bisher noch garnicht möglich zu sein.?. Insbesondere das "nur Abschnitt beobachten" finde ich Sinnvoll. Vielleicht gibt es jedoch von Erfahrenen Nutzern einen Workaround?--Legi (Diskussion) 09:39, 14. Jan. 2021 (CET)
@ nur Abschnitt beobachten
  • Das ist technisch nicht möglich, weil Abschnitte auch ihren Namen ändern können und weil eine Veränderung der gesamten Seite die Beobachtungsaktion ist.
  • Ob und welche einzelnen Abschnitte an einer Veränderung beteiligt waren wird die MediaWiki-Software ganz sicher nicht auswerten, und auch nicht über welche Abschnittsüberschriften welche Benutzer gern informiert werden möchten.
  • Hinzu kommt, dass sich Abschnittsüberschriften und Abschnittsgliederungen auf vielerlei Weise ändern können und dann diese Aktion sofort ins Leere laufen würde.
  • Es mag ja gern irgendwer ein gesondertes Werkzeug programmieren, das sowas auswertet und verfolgt, aber offizielles Angebot wird das mit größter Sicherheit nie werden.
@ Nur Diskussionsseite oder nur Vorderseite beobachten
  • Das ist grundsätzlich nicht erwünscht und widerspricht einer millionenfach angewendeten Grundkonzeption tief im Innersten der Software.
  • Wenn sich jemand für die Diskussionsseite interessiert, dann ist in der extrem überwiegenden Zahl der Fälle auch die betreffende Seite selbst relevant. Umgekehrt genauso: Wer sich für eine Vorderseite interessiert, sollte grundsätzlich auch verfolgen, was auf der zugehörigen Diskussionsseite erörtert wird.
  • Die MediaWiki-Software wird das mit ziemlicher Sicherheit nicht getrennt konfigurieren lassen.
  • Du könntest höchstens erreichen, dass du in bestimmten Fällen die Diskussionsseite in der ausgelieferten Version der Beobachtungsliste unsichtbar haben möchtest, oder was immer.
VG --PerfektesChaos 17:18, 12. Feb. 2021 (CET)
@Liberealist, Legikajlerni: vielleicht hilft euch als Workaround zu Abschnitts-Beobachtung Benutzer:FNDE/secWatch (auch wenn daran wohl nicht alles ideal ist)? --Johannnes89 (Diskussion) 00:39, 6. Mär. 2021 (CET)
Danke für die Erläuterungen und weiterführenden Hinweise!.--Legi (Diskussion) 01:17, 27. Apr. 2021 (CEST)

Alias für Vorlagen-Namensraum[Quelltext bearbeiten]

In Hilfe:Namensräume sind die gegenwärtig exitierenden Namensräume und ihre Aliasse aufgeführt. Da Vorlagen praktisch ständig und überall gebraucht werden, vermisse ich leider einen kurzen, griffigen Alias für Vorlage:. Beispielsweise könnte man V: verwenden, oder auch T:, in Anlehnung an die englische Bezeichnung. Was haltet ihr davon? -- Indoor-Fanatiker (Diskussion) 03:39, 7. Mai 2021 (CEST)

Zu den beiden Vorschlägen:
  1. V:3D-Modellierung gibt es schon.
  2. t: ist sicher nichts, was deutschsprachigen Wikipedianern den Umgang mit Vorlagenprogrammierungen, der ohnehin für viele Benutzies schwierig ist, weiter erleichtern würde.
Generell sind Abkürzungen eine Barriere für alle, die sie sich nicht selbst ausgedacht haben, und verkomplizieren alle Angelegenheiten und führen zu einem Insider-Dschungel.
  • Das war mal vor einem bis anderthalb Jahrzehnten Mode gewesen.
  • Inzwischen gibt es so viele Begriffe und Schlagwörter und Seiten, dass für sie keine eindeutigen Abkürzungen mehr möglich sind. Wir haben schon 3000 davon; das kann sich niemand mehr merken.
  • Schon lange, auch in der Welt da draußen, geht man in Informationstechnik usw. zu selbsterklärenden Bezeichnungen über. Abkürzerei war mal in den 1960ern notwendig gewesen.
Das verschafft einmalig den manuell Tippenden ein oder zwei Sekunden Vorteil, und kostet in den Jahren danach jedem Nachfolgenden eine Minute Aufwand zur Recherche, bis irgendwann Zehntausende deine Abkürzung gelernt haben. Oder sie geben es ganz auf, weil alles zu unverständlich.
  • Intelligente Leute arbeiten mit C&P und haben einen Spickzettel zur Hand, auch auf dem eigenen Rechner, von dem sich alles abkopieren lässt.
  • Da steht ggf. auch der volle Name der Vorlage, so dass die Tastatur gar nicht mehr angefasst werden muss.
Ungefähr ein bis zwei Dutzend Abkürzungen für die ganz zentralen ganz häufgen ganz wichtigen Angelegenheiten sind für eine Community zumutbar und sinnvoll erlernbar; was darüber ist das ist von Übel.
VG --PerfektesChaos 15:55, 7. Mai 2021 (CEST)
Wenn ich hier nach einem Benutzer suche, gebe ich oben der Wikipedia-Suchleiste immer „user:<Benutzername>“ ein, weil erstens „user“ etwas kürzer ist als „benutzer“ und ich mich zweitens bei dem Wort „benutzer“ gerne mal vertippe, weil die Buchstaben E, R, T, Z und U auf der Tastatur direkt nebeneinander liegen.
Dieses Vorgehen über die Suchleiste hat gegenüber copy & paste den Vorteil, dass man den gesuchten Benutzernamen nicht genau zu kennen braucht – nach den ersten Anfangsbuchstaben des Namens bekommt man bereits Suchvorschläge angezeigt.
Ähnlich verhält es sich bei Vorlagen. Man braucht nur „vorlage:l“ einzutippen und schon erscheint auf Platz 1 der Vorschlagsliste Vorlage:Löschantrag und kann durch einfachen Druck auf Enter ausgewählt werden. Wenn man sich nur das lästige Eintippen des langen Wortes „vorlage“ ersparen könnte! Leider führt „temp:Löschantrag“ nicht zum Erfolg, sondern auf die Seite der Suchergebnisse.
Ich wäre sehr dankbar, wenn man auch eine ähnliche Abkürzung für den Vorlagen-Namensraum einführen könnte, analog zu den bereits bestehenden Abkürzungen BD, WP, WD etc. Weiterhin fände ich es sinnvoll, auch für den Namensraum (Artikel-)Diskussion einen Alias einzuführen. -- Indoor-Fanatiker (Diskussion) 17:45, 7. Mai 2021 (CEST)

Mobile Version zum Standard machen - auch am Desktop[Quelltext bearbeiten]

Ich frage mich seit längerem schon, ob man nicht die mobile Version der Wiki-Seiten zum Standard machen kann. Denn gerade wenn man einen breiteren Monitor hat, dann ist es echt anstrengend, die Texte zu lesen, da die Laufweite der Zeilen einfach viel zu weit ist. Da spielen die Augen quasi Tischtennis. Man sagt, dass für einen schnellen Lesefluss nicht mehr als 80 Zeichen pro Zeile gesetzt werden sollten. Gut, wenn es ein paar mehr werden, wäre das sicherlich auch nicht strafbar. Die mobile Version der Seiten erfüllt das ganz gut. Unabhängig davon ist sie auch am Desktop einfach moderner, während das eigentliche Desktop-Design ziemlich in die Jahre gekommen aussieht :F (Keine Ahnung, ob der Vorschlag hier richtig platziert ist, aber ich dachte mir, ich versuche es einfach mal) --Durchschnittsperson (Diskussion) 11:41, 5. Jul. 2021 (CEST)

Veto. Aber sowas von. --CC (Diskussion) 11:43, 5. Jul. 2021 (CEST)
Ich würde mich freuen, wenn du dein Veto auch noch mit Argumenten unterlegen könntest. Wie oben beschrieben: Dass so lange Zeilen den Lesefluss behindern, würde ich als allgemein anerkannt ansehen. Deswegen würde mich interessieren, warum du dich bewusst gegen diese Erkenntnis stellen möchtest.--Durchschnittsperson (Diskussion) 13:32, 7. Jul. 2021 (CEST)
Wenn es dich stört kannst du umschalten. Standards werden nicht auf Zuruf geändert. --CC (Diskussion) 13:34, 7. Jul. 2021 (CEST)
"Auf Zuruf" finde ich ziemlich polemisch. Ich habe hier einfach nur einen Vorschlag gemacht und zur Diskussion gestellt - und mich nicht hingestellt und gesagt "Macht das jetzt, weil ich das so sage!". Keine Ahnung, worin das Problem besteht, ein Thema einfach mal sachlich zu diskutieren. Am Ende kann man es ja trotzdem ablehnen. Aber dann bitte mit fundierten Argumenten und nicht mit "Find ich doof, weil isso". --Durchschnittsperson (Diskussion) 20:36, 11. Jul. 2021 (CEST)
Es gab dazu neulich eine Diskussion auf der Diskussionsseite des Kuriers, dort stehen auch Argumente. Was hindert dich daran, dein Browserfenster auf eine schmalere Breite zu ziehen, wenn du eine schmalere Darstellung bevorzugst? "Moderner" ist für mich in diesem Zusammenhang kein maßgebliches Kriterium, denn es geht nicht um Mode. "Funktioneller" wäre wichtiger, und da sehe ich die bisherige Lösung einer vollständig variablen Breite, bei der jeder sich selbst das Fenster auf die von ihm gewünschte und von ihm als optimal eingeschätzte Breite ziehen kann, deutlich im Vorteil. Die Menschen sind halt verschieden, da muss man doch nicht allen nach Prokrustesart einen Durchschnittswert aufzwingen. --109.192.117.216 13:57, 7. Jul. 2021 (CEST)
Also wenn dir "funktioneller" wichtig ist, dann würde das auch für die Mobile Seite sprechen. Die funktioniert auf allen Geräten prächtig, ohne dass man manuell das Browserfenster verschieben müsste. Das ist das Prinzip, nachdem Webdesign im Jahr 2021 funktioniert. Der Status Quo ist, dass Wikipedia eine der wenigen Seiten ist, die nicht nach diesem Prinzip funktionieren. Das heißt, ich muss ausschließlich für meine Wiki-Besuche das Browserfenster verändern (oder eben auf die Mobile Seite umschalten). Das erscheint mir das Gegenteil von Funktional zu sein. --Durchschnittsperson (Diskussion) 20:36, 11. Jul. 2021 (CEST)
Mein Monitor hat eine Auflösung von 1920x1200 Pixel und ich ärger mich auf so vielen Seiten darüber, dass nur gefühlt die Hälfte oder oft noch weniger davon genutzt wird. Das brauch ich hier nicht auch noch. -- Chaddy · D VfB Eichstaett Logo.png 15:03, 7. Jul. 2021 (CEST)
Hat keine der in den Einstellungen auswählbaren Benutzeroberflächen eine dir genehme Laufweite? -- Discostu (Disk) 15:52, 7. Jul. 2021 (CEST)
Doch, die Mobile Seite hat eine mir genehme Laufweite (: --Durchschnittsperson (Diskussion) 20:36, 11. Jul. 2021 (CEST)

Mmmh, ich versuche es mal diplomatisch auszudrücken: Mein Eindruck ist, dass sich an der Diskussion gerade vorwiegend "Informatiker" beteiligen, die etwas verkopft denken, aber nicht unbedingt UX-Experten, Webdesigner oder Leute, die sich mit Typografie auskennen. Aber Design ist nicht nur subjektives Bling-Bling. In meinen Augen werden die angesprochenen Untersuchungen und Erfahrungswerte zum bestmöglichen Lesefluss viel zu leichtfertig abgetan. Ich würde mir wünschen, dass der ein oder andere noch einmal hinterfragt, ob es nicht doch einen guten Grund haben könnte, warum die große Mehrheit der (modernen) textlastigen Webseiten die Absätze eben nicht über die volle Bildschirmbreite laufen lässt. --Durchschnittsperson (Diskussion) 20:36, 11. Jul. 2021 (CEST)

@Durchschnittsperson Hast du dir in deinen Einstellungen mal die Option "Verwende klassischen Vector" deaktiviert? Damit wird eine modernisierte Vektor-Oberfläche aktiviert, die auch eine geringere Laufweite auf den Bildschirmen hat. Für Autoren halte ich das einen gangbaren Kompromiss. Am Desktop kann ich mit der rein mobilen Ansicht jedenfalls nicht wirklich gut arbeiten. --Raymond Disk. 20:58, 11. Jul. 2021 (CEST)

Bitte auf der Hauptseite das Suchfeld voraktivieren (Attribut autofocus)[Quelltext bearbeiten]

war ursprünglich unter (Hilfe Diskussion:Suche), auf anraten nach Verbesserungsvorschläge verschoben bzw. dort gelöscht und nun auf Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests verschoben

Hallo,

auf der Hauptseite/Startseite existiert als einziges Eingabefeld das zur Suche. Die wenigsten Nutzer:Innen werden sich über die Inhalte der Hauptseite zu ihrem gesuchten Thema durchklicken und daher immer sofort das Suchfeld nutzen. So ist also davon auszugehen, dass die Mehrzahl beim Aufruf von Wikipedia als erstes in dieses Suchfeld klicken werden und müssen, da eine sofortige Texteingabe bis dato unmöglich ist.

Wie beschrieben, so wäre das nur auf der Haupseite relevant und man würde sich diesen seit ewigen Zeiten lästigen Klick ins Suchfeld ersparen. Auf allen anderen Seiten kann und sollte es so bleiben wie es ist.

Vielleicht kann sich dazu mal jemand erbarmen und das auf der Hauptseite entsprechend umstellen.

Danke --Pseudonym1409 (Diskussion) 17:50, 12. Jul. 2021 (CEST)

@Pseudonym1409: Wir prüfen gern derartige Anregungen.
Wir haben allerdings eine eigene Seite dafür: Wikipedia:Verbesserungsvorschläge
  • Bitte schneide deinen Text hier aus und kopiere ihn dorthin.
  • Dort sieht ihn auch der richtige Personenkreis.
Meine erste Stellungnahme:
  • Lässt sich drüber nachdenken.
  • Hauptproblem ist Performance:
    • Bei jedem Besuch jeder Seite, über zehn Millionen statische Seiten und unbegrenzt viele mit spontan kombinierbarer URL, muss ein Script erstmal nachgucken, ob das jetzt die Hauptseite ist.
    • Unter allen Seitenabrufen pro Tag ist das eine recht miese Trefferquote, auch wenn die Hauptseite eine der häufigsten Einzelseiten ist.
  • Außerdem machen wir sowas grundsätzlich nur konfigurierbar, also von angemeldeten Benutzies einfach wieder abzuschalten.
  • Ob das dann nun blinkt, ist wieder eine andere Frage. Aber Cursor-Positionierung im Suchfeld ist per JavaScript machbar.
  • Auf Spezial:Einstellungen #mw-prefsection-gadgets im Abschnitt „Navigation“ kannst du für dich persönlich etwas einschalten, was wohl in etwa das macht was du dir vorstellst.
    • Das für alle und jeden vorzugeben ist ein anderes Geschäft.
  • Nebenbei ist es nicht zwingend der Fall, dass alle beim Besuch der nichts anderes tun möchten als etwas in das Suchfeld einzugeben. Vielleicht gilt das Interesse den tagesaktuellen Themen.
  • Als Suchfeld und Browser-Lesezeichen würde ich eher Spezial:Suche anempfehlen; die ist kleiner, hat nicht so viel Bildchen und geht flinker zu laden und aufzubauen. Da ist das Eingabefeld auch automatisch fokussiert und aktiv.
VG --PerfektesChaos 21:58, 12. Jul. 2021 (CEST)
@PerfektesChaos: Hm, der Hinweis zur speziellen Suchseite ist OK, aber wer kennt die schon?


Was ich eben an Info noch fand, da ich vom "focus" für Felder auf Webseiten schon mal was gelesen hatte:

Auf vielen Websites muss der Nutzer erst einmal in das Feld mit der Maus klicken, um mit dem Tippen anfangen zu können.
Das ist seit HTML5 und dem Attribut autofocus unnötig.
Jedes beliebige Formularfeld kann mit diesem Attribut versehen werden.
Wird die Seite aufgerufen, wird automatisch vom Browser(!, nicht von irgendwelchen WikiServern) der Fokus auf das Feld gesetzt, das mit autofocus im Quellcode ausgezeichnet ist und der Cursor blinkt im Feld – man kann sofort schreiben.

Das geht somit unanbhängig vom "Script für die Suche", da der Browser den Courser in das Feld setzt, aber nicht die im Suchfeld implementierte Suchfunktion. Die Suchfunktion greift je erst dann, wenn das erste Zeichen geschrieben wurde.

Es sollte ausreichen, wenn auf der Hauptseite im input-tag für das Suchfeld das Attribut autofocus eingefügt wird

<form action="/nn/index.php" id="searchform">
<input type="search" name="search" placeholder="Wikipedia durchsuchen" autofocus/>
</form>

Bei Google sieht es z.B. so aus: autofocus=""
Auf der Seite mit der Spezial:Suche ist es bereits ähnlich gelöst mit "autofocus":true

Wie auch immer es über gängige Standards erreicht werden kann, so ist das Attribut der fehlende Schlüssel.
Eingriffe beim Suchscript sind hierzu ganz sicher nicht erforderlich, sondern nur im Quelltext der Webseite
Best --Pseudonym1409 (Diskussion) 00:59, 13. Jul. 2021 (CEST)

Für angemeldete Benutzer gibt es das schon: Unter Einstellungen/Helferlein/Navigation gibt es die Option "Cursor-Platzierung auf der Hauptseite immer in der Suchbox" -- Perrak (Disk) 01:27, 13. Jul. 2021 (CEST)
Die Programmierung der Webseite müsstest du bei der WMF erwirken.
  • Es ist wenig aussichtsreich, dass dort in absehbarer Zeit eine solche Ausnahmeregelung für Hauptseiten eingebaut würde.
  • Auswirkungen hat das nicht nur auf etwa 1000 WMF-Wikis, sondern auch Zigtausende Wikis, welche die MediaWiki-Software benutzen. Da ist man bei solchen Änderungen sehr konservativ, und es bedarf vieler Fürsprecher. Es muss immer für alle von Vorteil sein.
  • Die JavaScript-Lösung für alle gibt es seit 2005 als Vorschlag per Phabricator – Bug/Feature: 3864 und wurde Anfang 2021 mal wieder abgelehnt.
    • Ein Grund wurde nicht benannt; aber Performance wäre hinreichend.
    • Eine PHP-Lösung, welche das ausgelieferte HTML-Dokument verändert, und nur das einer Hauptseite des Projekts, wurde bislang nicht erörtert.
    • Beachte, dass die Überlegungen mit 2005 bis nach HTML.4 zurückgehen, die erwähnte Eigenschaft und ihre Umsetzung in allen üblichen Browsern jedoch ggf. jüngeren Datums ist.
  • Implementiert werden muss PHP für jede Skin, weil in ihr das Suchfeld definiert wird. Vermutlich wärst du bereits mit Vector zufrieden.
VG --PerfektesChaos 09:54, 13. Jul. 2021 (CEST)

Update Das Speichern per Option "Helferlein" im angemeldeten Status ist bekannt, aber keine Lösung, da man auf Webseiten nur dann angemeldet ist, wenn man darin etwas tun will, wozu der Login auch notwendig ist. Dass es für Euch normal ist, ständig angemeldet zu sein, ist für die Masse derjenigen, die nur zum Lesen kommt, sicher nicht der gängige Standard. Und sich erst anzumelden, um dann ein aktiviertes Suchfeld auf der Hauptseite zu erlangen ist doch irgendwie Nonsens, wie Buchbinder Wanninger.

Die, die abwiegeln, die könnten hier doch mal eine Auswertung eines beliebigen Monats über die Hauptseite liefern? Ich wüsste leider nicht, wie das geht. Aber die alten Hasen können da sicher etwas beisteuern?

Von Interesse wäre die Anzahl aller von extern kommenden User innerhalb eines Monats, die die Haupseite als Einstieg nutzen und

  • die Hauptseite sofort wieder schließen oder über die Adresszeile oder per Favoriten auf eine andere Domain wechseln
  • das Suchfeld mit Texteingabe zum Verlassen der Hauptseite nutzen
  • das Suchfeld unter Verwendung des Eingabewerkzeug (auch per gespeicherter Voreinstellung), zum Verlassen der Hauptseite nutzen
  • die auf einen Link auf der Haupseite klicken, um diese zu verlassen
  • mit Aufruf der Hauptseite direkt auf Anmelden klicken

Bei der Auswertung sollten die User ausgeklammert werden, die von extern kommen und die

  • dauerhaft angemeldet sind

da zu erwarten wäre, dass diese beim Einstieg über die Hauptseite ganz anders agieren, als jemand, der etwas lesen/suchen will.

Man las ja vor nicht allzu langer Zeit, dass Wikipedia benutzerfreundlicher sein möchte oder es zumindest versucht zu werden. Eine gesteigerte user experience kann nur erbringen, wer auswertet. Wer es nicht tut oder nur abwinkt, der ist dann eher im Bereich, das machen wir seit 25 Jahren so, zu verorten. Das sind dann die, die auch bei der Deutschen Bundespost für ein längeres Telefonkabel gerne 1 DM mehr Gebühr pro Monat bezahlten, weil es schon immer so war. Änderung ist für die, die es umsetzen, immer Aufwand, aber nur der Wandel führt in die Zukunft.

Ich bín davon überzeugt, dass die Mehrzahl der Nutzer die von extern kommen und mit der Hauptseite einsteigen und die nicht dauerhaft angemeldet sind und auch auf Wikipedia bleiben, nach Aufruf der Hauptseite am häufigsten das Suchfeld nutzen und daher die Hauptseite wie eine Suchmaschine nutzen.

Für den, der auf der Hauptseite das Suchfeld nicht nutzt und etwas anderes anklicken wird, für den hat die Vorauswahl des Suchfeldes keinerlei Auswirkung. Der Autofocus ist ein Mehrwert an Benutzerfreundlichkeit, von dem tausende von Webseiten mit einer erhöhten Benutzerfreundlichkeit und somit von einer erhöhten Benutzerzufriedenheit profitieren werden. Es geht hier um User expirience. Der Autofocus ist garantiert keine Performancefrage, da die Suche erst beim Tippen richtig losschlägt. Zudem stellt sich die Frage, warum ein Courser im Suchfeld per Behauptung ein Problem darstellen könnte, wenn bei jedem der in das Suchfeld klickt, dieses Eingabewerkzeug eingeblendet wird? Das könnte man ja auch neben dem Suchfeld anklickbar einbauen, was aber auch niemand machte, da es in den Standardsettings bei jedem angezeigt wird und das, oh Wunder, ganz ohne Performanceprobleme, obwohls prozentual wohl kaum jemand nutzt.

Es gibt noch mehr solch seltsame altbackenen Dinge, so z.B. warum man immer die ganze Seite eine Artikels editieren muss, wenn man nur die Einleitung bearbeiten will? Das ist auch seit 25 Jahren so und keiner hat es je hinterfragt.

Aber jetzt geht es erst mal nur um die Auswertung, wie die Hauptseite real genutzt wird und bin auf deren Nutzungsstatistik wirklich gespannt. Und wer kann, der liefert gleich den Impact vom Eingabewerkzeug mit (vorher/nachher), denn den Impact auf die Performance beim Eingabewerkzeug wurde ja auch mal begutachtet.

Wie jemand bereits schrieb: Wir prüfen gern derartige Anregungen. Da hilft jetzt nur die Bewertung per Auswertung um damit die Planung der dann zu erfolgenden weitergehenden Prüfung und hoffentlich Umsetzung einzuleiten. Ein "das könnte länger dauern, bis es implementiert wäre, ist keine Ausrede, wenn Wikipedia wie angekündigt eine höhere Benutzerzufriedenheit wirklich erreichen will. Best --Pseudonym1409 (Diskussion) 08:41, 17. Jul. 2021 (CEST)