Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:FR, WP:VV/F

Auf dieser Seite sollen Feature-Requests gesammelt werden, also Vorschläge, Wünsche oder Forderungen, der Software neue Funktionen hinzuzufügen bzw. eine vorhandene Funktionalität zu ändern. Wenn sie sich durchsetzten, werden sie an die Entwickler weitergeleitet. Durch die so erreichte Zustimmung haben sinnvolle Änderungen eine größere Chance. Umsetzungen finden sich auf Wikipedia:Projektneuheiten.

Bitte gebt auf dieser Seite unter »dafür« (pro) oder »dagegen« (contra) eure Stimme ab, welche Feature requests an die Entwickler weitergeleitet werden sollen.

(Mehr Kommunikationsmöglichkeiten auf der Kontaktseite.)


… und bitte mit --~~~~ unterschreiben.
Wenn ein Abschnitt abgearbeitet ist, kann er mit {{Erledigt|1=--~~~~}} markiert werden, wodurch er nach fünf Tagen ins Archiv verschoben wird. Anfragen, deren letzter signierter Beitrag mindestens 100 Tage zurückliegt, werden ebenfalls archiviert.
Sollen bereits archivierte Beiträge wieder diskutiert werden, erstellt hier bitte einen neuen Abschnitt mit Verweis auf den archivierten.

Vorschaufenster für Fußnoten als Standard für alle Leser (wie in der englischen Wikipedia)?[Bearbeiten]

Ich hatte es vor einigen Monaten schonmal angeregt, da es unbearbeitet ins Archiv verschoben wurde hier nochmal: Wäre es möglich, das mouse-over-Vorschaufenster für Fußnoten als Standard zu aktivieren? Das würde die Nachweise stärker ins Bewusstsein des Lesers rücken, erleichtert die Navigation bei mehrfachem Verweis auf die selbe Fußnote und wäre gerade für wissenschaftlich interessierte Leser (wie mich) eine großer Komfortgewinn. Technisch dürfte es kein großes Problem sein, da es in der englischen Wikipedia ja auch funktioniert. Deshalb würde ich es begrüßen, wenn einer der Administratoren das einfach mal anschaltet. Besten dank, --88.75.11.168 12:52, 9. Dez. 2014 (CET)

Ich möchte diesen Verbesserungsvorschlag unterstützen. Das ist aus meiner Sicht eine sehr gute Funktion. --Molgreen (Diskussion) 15:09, 9. Dez. 2014 (CET)
An den Problemen, die in der Diskussion Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Archiv/2012/August#MouseOver bei Einzelnachweisen ganz am Ende genannt sind, hat sich nichts geändert, der Autor Yair rand ist zwar noch aktiv, en:User talk:Yair rand/ReferenceTooltips enthält aber mehrere seit Jahren ungelöste Probleme, sodass es mir nicht so aussieht, als würde er sich noch um das Skript kümmern. Da ein Mechanismus zur Internationalisierung fehlt, ist das hier verwendete Gadget de facto ein Fork, der noch weniger gepflegt wird als das Original. Irgendwann und irgendwo (vermutlich auf en:Wikipedia:Village pump (technical), aber ich finde es gerade nicht) meldete ein Benutzer das Problem, dass er – höchstwahrscheinlich auf Grund dieses Gadgets – gar nicht mehr auf die Fußnoten zugreifen konnte (auch nicht durch Klick). Ich bin auch bereit Wetten einzugehen, dass in spätestens einem Jahr das Gadget gar nicht mehr funktioniert, sofern sich nicht jemand um seine Pflege kümmert. --Schnark 09:59, 10. Dez. 2014 (CET)
Ich kann die technischen Feinheiten natürlich nicht beurteilen, aber da es nunmal in der größten Wikipedia funktioniert, könnte man es doch hier auch erstmal aktivieren und dann, falls es massenhaft Probleme damit gibt, zur Not wieder reagieren. Der status quo hat jedenfalls auch Probleme, nämlich dass man bei mehrfach verwendeten Nachweisen nahezu zwangsläufig zur falschen Textstelle zurückspringt (Bsp.). --188.103.126.181 13:45, 11. Dez. 2014 (CET) (=OP)
Ich habe das referencetooltip-gadget hier schon ewig aktiviert und hatte nie Probleme. Auf en-wiki läuft es schon seit Jahren. Auf de-wiki wird es seit mindestens 2012 gewünscht. Angeblich hat also irgendjemand irgendwo irgendein Problem gemeldet, irgendwann? Aber wir wissen nicht mal, ob es nicht schon längst gelöst wurde? Und wenn auf einer speziellen Hilfsseite oder 0,000001% der Artikel das tool nicht bei absolut jeder Fussnote funktioniert, müssen wir auf 100% der Artikel kein Fussnoten-tooltip zeigen? "Das Bessere ist der Feind des Guten", mal wieder? Oder ist das die Haltung "angemeldete Benutzer können es sich ja in den Einstellungen aktivieren und die Leser sind sowieso wurscht"?
Reference-HoverCard mockup
Es gibt aber vielleicht noch eine andere Möglichkeit als das ReferenceTooltip-gadget, nämlich Reference-HoverCard by WMF. https://phabricator.wikimedia.org/T67114 ist aber leider noch sehr unkonkret (mw:Beta Features/Hovercards#Next set of designs). Dabei wäre das vermutlich einfacher zu bauen als die Standard-HoverCard (mit allen Infobox Problemen usw.) die z.Z. im beta ist. Wäre da von WMF besserer Support zu erwarten? Wo müsste man das pushen? phabricator? Bei Lila?
Script-Schnark-popuprefs-2
Oder wir aktivieren Schnark-popuprefs? Die hebräische Wikipedia nutzt auch ihr eigenes Gadget, damit hätten wir dann schon 3 gleichartige gadgets die gewartet werden müssen? (+ 4. irgendwann Reference-HoverCard?) --Atlasowa (Diskussion) 16:26, 11. Dez. 2014 (CET)
Egal welches, es sollte bei der Abschnittsvorschau funktionieren. --Diwas (Diskussion) 21:15, 11. Dez. 2014 (CET)
Ein Blick in den Quellcode von Yair rand zeigt, dass es veraltet ist und nicht mehr modernen Anforderungen an Gadgets entspricht. Schnarks Vermutung, dass es in einem Jahr überhaupt nicht mehr funktionieren wird, kann ich nachvollziehen.
Wenn die deutschsprachige Wikipedia einmal ein Gadget auch nur optional bereitstellt, geschweige denn zum Standard für alle Leser einstellt, dann ist sie auch verantwortlich für die ordnungsgemäße Funktion und muss sich mit den jammernden Benutzern plagen, wenn etwas nicht mehr richtig funktioniert; oder gar, Weltuntergang! wenn es wieder abgeschaltet werden muss.
Wir haben genug mit unseren eigenen kaputten Gadgets zu tun, als dass wir uns auch noch die Verantwortung für weitere Altlasten aufbürden müssten, die noch nicht mal von ihren eigenen Autoren sachgerecht instand gehalten werden, und dann noch die Beschwerden über nicht funktionierende Drittsoftware abarbeiten.
Alle angemeldeten Benutzer können sich alle gewünschten Tools selbst nach Belieben in die persönlichen Einstellungen laden.
Auch alle unangemeldeten Benutzer (IP) können sich das mittels Greasemonkey verfügbar machen; oder einen Account einfach nur zum Lesen anlegen.
Die Qualität einer Benutzeranleitung für ein Softwareprodukt lässt sich daran ablesen, ob das auch für auswärtige Projekte funktionsfähig beschrieben ist, und wie präzise die Funktionalität dargestellt ist.
Unsere normale Leserschaft werden wir jedenfalls nicht mit diesen Dingern erschrecken und belästigen.
VG --PerfektesChaos 22:22, 11. Dez. 2014 (CET)
aber da es nunmal in der größten Wikipedia funktioniert – nein, das ist ja das Schlimme, es funktioniert nicht, aber trotzdem interessiert sich niemand dafür. Die Fehler betreffen zwar nur sehr wenige Leser, aber wie ich schon schrieb, gibt es welche, die durch das Gadget gar keinen Zugang mehr zu den Fußnoten haben.
Die Reaktionen hier auf den Wunsch, dass es in allen Namensräumen funktionieren sollte, lagen zwischen es wird sich schon jemand was dabei gedacht haben und das Gadget sollte verbessert werden, passiert ist nichts, und das obwohl die Ausweitung auf alle Namensräume noch eine der einfachsten Änderungen wäre.
Das hebräische Gadget ist Schrott (zumindest war es Schrott, wie ich es das letzte Mal betrachtet habe, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich daran inzwischen etwas geändert hat).
Es gab übrigens schon einmal direkt in MediaWiki eingebaut die Möglichkeit, Fußnoten in einem Tooltip zu lesen, sie hatte eine Reihe von Problemen, sodass sie standardmäßig deaktiviert war und schließlich wieder entfernt wurde.
Zum Testen des Problems im Internet Explorer habe ich leider nur die Version 9, kann mit der aber immer noch nachvollziehen, dass nach ein paar Mal Hovern weder der Tooltip noch ein Klick funktioniert. Aus irgendeinem Grund geht es im Artikel en:Bibliography of Wikipedia am besten: Im IE aufrufen, ein paar Mal über die Fußnoten 11 und 12 streichen, und schon bleibt der Zugang zu den Fußnoten verwehrt, bis man die Seite neu lädt. Schaltet man in den IE8-Modus, dann passiert das sogar noch schneller. Selbst wenn nur diese beiden Versionen betroffen sind, wären über 4 % der Seitenaufrufe betroffen, das ist viel zu viel, um ein Gadget einfach allen Lesern aufzuzwingen. --Schnark 09:27, 12. Dez. 2014 (CET)
Wenn sich in en niemand dafür interessiert, dann funktioniert es ja augenscheinlich schon, vielleicht nicht hundertprozentig aus der Sicht des Programmierers, aber offenbar zufriedenstellend aus der Sicht der Leser. Darauf sollte es doch letztlich ankommen. Selbst wenn das Tool in wenigen Fällen Fehler produziert, bleiben die Fußnoten sehr wohl erreichbar, es muss dann eben manuell gescrollt werden. Zur Zeit müssen dies alle Leser tun, nämlich wenn sie von einer mehrfach zitierten Fußnote falsch zurückspringen (nochmal das Bsp.). Einem potentiellen Komfortverlust für eine kleine Zahl von Lesern (der durch den veralteten Browser selbst verschuldet ist) steht also ein sicherer Komfortgewinn für alle Leser gegenüber. Dazu kommt für Wikipedia selbst noch der positive Effekt, dass die allseits erwünschten Nachweise stärker sichtbar werden, mithin also ein professionellerer Eindruck entsteht. Auf dieser Grundlage sollte die Abwägung eigentlich für das Tool ausfallen. --88.75.8.4 23:41, 14. Dez. 2014 (CET) (=OP)
Wie oben bereits geschildert: Bau es dir für dich selbst persönlich ein, wenn du es haben willst; wir haben keine Kapazitäten, um uns mit den Beschwerden über Schrott zu befassen, schon gar ncht als Standard für alle unschuldigen Leser. --PerfektesChaos 00:14, 15. Dez. 2014 (CET)
Man muss nicht manuell scrollen, man muss nur noch einmal runterspringen (ein Klick auf die hochgestellte Fußnotennummer). --Diwas (Diskussion) 01:32, 15. Dez. 2014 (CET)
Wenn dass das letzte Wort sein soll, ist das meiner Meinung nach ein Fall von status quo bias. Ich werde dann auch weiterhin die professionellere englische Wikipedia vorziehen. --178.5.79.140 15:07, 16. Dez. 2014 (CET) (=OP)
Gerade vor ein paar Tagen hat auf en mal wieder jemand ein Problem mit dem Gadget: en:Wikipedia:Village_pump_(idea_lab)#The_reference_popup_should_last_longer Offenbar erscheint das Popup nur nach einem Klick (was auch bedeutet, dass man nicht per Klick zur eigentlichen Liste der Fußnoteninhalte springen kann), verschwindet aber, wenn er versucht, den Inhalt zu kopieren. Woran es liegt, weiß ich nicht, aber dass das Gadget offenbar zufriedenstellend aus der Sicht der Leser funktioniert, stimmt damit nicht uneingeschränkt. In der Größenordnung dürfte die Zahl der Leser auf en, die Probleme mit dem Gadget melden, durchaus vergleichbar sein mit der Zahl der Leser hier, die sich eine Aktivierung des Gadgets für alle wünschen. --Schnark 09:24, 23. Dez. 2014 (CET)
Für Tausende wenn nicht 100-Tausende oder gar Millionen Menschen funktioniert das Gadget zufriedenstellend. --Distelfinck (Diskussion) 14:17, 23. Jan. 2015 (CET)
Gibt es nicht etliche WP features bei denen es Probleme für alte IE gibt (Visual editor, wikidata ?) und wo deshalb diese 4% IE Nutzer erkannt und vom feature ausgeschlossen werden? Ich meine mich dunkel an sowas zu erinnern... Das könnte man dann ja hier auch machen, dann haben 96% das feature und 4% den status quo. Und angemeldete Benutzer können sowieso alles ein/abstellen. --Atlasowa (Diskussion) 15:20, 23. Jan. 2015 (CET)
VE etc. prüfen per Feature-Detection, ob sie funktionieren und deaktivieren sich andernfalls vollständig. Wenn "man" herausfindet, an welchen fehlenden Features im IE das Gadget scheitert, könnte "man" einen entsprechenden Test einbauen. Jetzt musst du nur noch verraten, wer dieser ominöse "man" ist, der das macht und sich bisher jahrelang versteckt hat. --Schnark 09:32, 24. Jan. 2015 (CET)
Du hast ja recht, Schnark, "man" sagt sich so leicht. Ich dachte da schon an WMF. Und an "Reference Hover Cards". Ich gehe dann demnächst mal Lila belästigen... ;-) --Atlasowa (Diskussion) 17:09, 26. Jan. 2015 (CET)

Neuigkeiten: New "Reference Tooltips" beta feature, rewrite by ricordisamoa! --Atlasowa (Diskussion) 00:11, 7. Feb. 2015 (CET)

Habe ich auch schon gesehen. Sobald man das im Livebetrieb testen kann, werde ich wohl ein Dutzend Bugs melden, was dann passiert, wird sich zeigen. --Schnark 09:31, 7. Feb. 2015 (CET)

Aktueller Stand:

  • T67114 Hovercards: Show cards for references "this task is stalled till the time we're done with T88882: Move Hovercards to OOjs and OOjs UI and T88164: Make hovercards default for Chinese, Catalan, and Greek Wikipedias for 2 months starting 2015-04-15. In the meantime you can try applying — https://gerrit.wikimedia.org/r/#/c/189167/ or https://gerrit.wikimedia.org/r/139827 and see if you get required results."
  • Also: BLOCKED by T88164: Make hovercards default for Chinese, Catalan, and Greek Wikipedias for 2 months starting 2015-04-15 und das wiederum trödelt so vor sich hin:
    • ori added a comment. Fri, Apr 17, 2:16 AM Now enabled on Catalan and Greek.
    • gpaumier moved this task to Archive on the user-notice workboard.·Fri, Apr 17, 3:23 PM
    • Eloquence moved this task to April 20-24 on the Roadmap workboard. Fri, Apr 17, 10:02 PM Moving to next week in roadmap since Chinese deployment is still pending.
    • greg added a comment. Mon, Apr 27, 5:56 PM Update on the Chinese portion of this? Can we break that out to a separate ticket if it's not going to happen very soon (because tracking it as a sub-task without a sub-task is hard, yo).
    • Eloquence added a subscriber: Tnegrin.· Wed, Apr 29, 5:25 AM Since Jared is no longer at WMF after the end of this month, this feature needs to transition to new ownership. Pinging @Tnegrin since this rationally makes sense within the scope of the Readership group.
    • Prtksxna added a comment. Wed, Apr 29, 5:58 AM It'll also need a new engineer as I am now in the Editing → Multimedia team.
    • wctaiwan added a comment. Sun, May 3, 1:14 AM Any update on the deployment to zhwiki?
    • gpaumier reassigned this task from Jaredzimmerman-WMF to Tnegrin. Wed, May 6, 9:07 PM Assigning to Toby just so it's not assigned to Jared. Toby, feel free to assign to someone else if appropriate.
    • gpaumier moved this task to This week: May 4-8 on the Roadmap workboard. Wed, May 6, 9:12 PM

Clusterfuck. --Atlasowa (Diskussion) 14:26, 8. Mai 2015 (CEST)

Es kann ja wohl nicht sein, dass wg einem Händchen voll von Leuten (den edits hier nach zu schlussfolgern, wohl hauptsächlich User mittelalterlicher IE-Versionen), die vlt mal ein Problem kriegen KÖNNTEN, dass der 96%ige "Rest" auf ein äußerst praktisches Feature verzichten soll??? Die Gegner hier sollten analog in Zukunft vorsichtshalber nur noch mit dem Löffel essen, denn die Verwendung von Gabel und Messer birgt durchaus auch ein (Verletzungs-) Problem ;-) --Bestoernesto (Diskussion) 01:08, 31. Mai 2015 (CEST)

automatischer check auf herausgenomme "ref names"[Bearbeiten]

mediawiki sollte das speichern unterbinden und/oder eine warnung vor dem abspeichern ausgeben, wenn ein <ref name="blabla">xxx</ref> herausgenommen/gelöscht wird, es im text aber mindestens eine weitere fundstelle <ref name=blabla" /> gibt und es sonst im ergebnis auf defekte einzelnachweise hinausläuft. --JD {æ} 13:26, 28. Feb. 2015 (CET)

  • Grundsätzlich unterbinden wir das Speichern niemals, da sonst Newbies, die sich die Fehlermeldung nicht erklären können und gar nicht bewusst und aktiv etwas daran geändert hatten, eine umfangreiche Textänderung (womöglich eine halbstündige Arbeit) nicht abspeichern können.
  • Vielmehr lösen wir Wartungskats aus, so dass später andere Benutzer, die sich besser mit der Problematik auskennen, oder per FZW herbeigebetene Mitautoren dann das Syntaxproblem lösen können.
--PerfektesChaos 15:06, 28. Feb. 2015 (CET)
@PerfektesChaos: Eine Warnung würde ja schon reichen. Ein Bearbeitungsfilter wäre wohl möglich, ich weiß aber nicht wie rechenaufwendig das wäre da man per regex die Seite durchsuchen müsste. Ich bin auf diese Diskussion durch die nicht gepaarten " im Beitrag von JD gestoßen, nur eine der Komplikationen der Suche danach. --mfb (Diskussion) 15:24, 15. Mai 2015 (CEST)
Wir hier sind sowieso der falsche Ort zum Hinterherflicken.
Die zuständige MW-Extension hat eine Tabelle mit allen Namen und kann doppelte, fehlende, leere, gleichinhaltliche oder syntaktisch falsche Tags herausfischen und mit roten Fehlermeldungen einerseits und mit Wartungskat andererseits versehen.
Im Moment schaffen die es ja im Unterschied zu früher nicht einmal mehr, Fehlermeldung oder Wartungskat auszugeben, wenn eine Seite <ref> aber kein <references> hat. Das Projekt Syntaxcheck geht jetzt laufend durch die Seiten und trägt einen fehlenden Einzelnachweise-Abschnitt nach, weil die references unauffindbar still und leise unterhalb der Navibox angezeigt werden.
Du kannst mal auf die BD:Mabschaaf gucken, da hatte man grad heute morgen über dieselbe Angelegenheit geflucht. Bot-gestützt ermittelt man dort Bezeichner wie name=Spiegel 11/1978> an der einen Stelle und name=Spiegel 42/2010> an der anderen. Beides funktioniert einwandfrei; ist dieselbe Referenz mit der ID=Spiegel.
Die MW-Extension muss massiv überarbeitet werden; wenn eine ganze Seite bearbeitet wird (bei Abschnitt-Vorschau ist bis auf Syntaxfehler viel möglich) oder im Speicher liegt, müssen unbedingt Wartungskats und Fehlermeldungen kommen, wobei die refs in Vorlageneinbindungen stecken können.
LG --PerfektesChaos 15:45, 15. Mai 2015 (CEST)

Bearbeitungskonflikt auf Diskussionsseiten[Bearbeiten]

Auf Diskussionsseiten kommt es ja öfter mal zu Bearbeitungskonflikten (insbesondere in WP:AU und WP:FZW). Ich fände bei Feststellung eines BK durch die Software zwei Buttons als Auswahl hilfreich:

  • "Meinen Text über oder den zwischenzeitlich eingefügten Text setzen
  • Meinen Text unter den zwischenzeitlich eingefügten Text setzen."
  • mit der Möglichkeit den eigenen Text (und nur diesen, nicht die ganze Seite) noch mal zu bearbeiten (z.B. um eine zusätzliche Einrückungsebene hinzuzufügen. Zumindest sollte nur der aktuell bearbeitete Abschnitt dann zur Bearbeitung angezeigt werden. --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 15:09, 25. Mär. 2015 (CET)

Vorlage:BibISBN/XXX in Wikiquote nutzen[Bearbeiten]

Gibt es eine Syntax/Möglichkeit * {{BibISBN|3538050899}} in Wikiquote zu verwenden? Wenn nein, würde ich es begrüßen, wenn eine solche Möglichkeit für Wikiquote und möglichst alle anderen Schwesterprojekte geschaffen werden könnte.

Beispiel:

  •  Maksim Gorʹkij: Dramen / Maxim Gorki. Kleinbürger, Nachtasyl, Sommergäste, Kinder der Sonne, Barbaren, Feinde, Die Letzten, Jegor Bulytschow, Wassa Schelesnowa. Winkler, München 1976, ISBN 3-538-05089-9, DNB 760227004.

--Molgreen (Diskussion) 14:11, 27. Apr. 2015 (CEST)

Dazu muss eine Vorlage analog zu Vorlage:BibISBN erstellt werden. In jedem Wiki einzeln. Und diese ganzen Seiten braucht man auch noch. Vorlagen über Wikigrenzen hinweg verwenden zu können ist ein geplantes Feature, aber noch in ferner Zukunft. --mfb (Diskussion) 10:48, 5. Jun. 2015 (CEST)
Hallo mfb, danke für die Rückmeldung. Viele Grüße --Molgreen (Diskussion) 18:11, 10. Jun. 2015 (CEST)

commons: virtuelle Metavorschau (virtuelle Metakategorie)[Bearbeiten]

Gibt es eine Möglichkeit eine virtuelle Metavorschau (virtuelle Metakategorie) anzuzeigen (zu schaffen)?

Hintergrund: ich möchte alle (!) Bilder einer Kategorie und gleichzeitig die Bilder aller Unter-Kategorien, der Unter-Unter-Kategorien sowie der Unter-Unter-Unter-Kategorien in einer Übersicht sehen, um mir davon die schönsten herauszusuchen ohne jede Kategorie einzeln aufsuchen zu müssen.

Beispiel:

„Wind turbines“ (höchste Kategorie) - enthält „Wind turbines by country“- enthält “Wind turbines in Germany” – enthält „Wind turbines in Brandenburg“ – enthält „Wind turbines in Landkreis Märkisch-Oderland“

siehe auch: commons:Category_talk:Wind_turbines

--Molgreen (Diskussion) 06:05, 9. Mai 2015 (CEST)

Maximale Zeilenlänge[Bearbeiten]

Ich wünsche mir eine feste/maximale Zeilenlänge. Dies gab es bereits einmal als beta-Feature und hieß Typografie (oder ähnlich/sinnverwandt). Gegenwärtig kann ich leider nur mit zusätzlichem Browserplugin (e.g. Read Mode, Clearly, ...) sinnvoll Artikel lesen. Die KOMA-Anleitung schreibt dazu:

„Über alle Sprachen und Schriftarten hinweg kann man sagen, dass eine Zeilenlänge von 60 bis 70 Zeichen, einschließlich Leer- und Satzzeichen, einen brauchbaren Kompromiss darstellen. Ein gut gewählter Durchschuss wird dabei vorausgesetzt. [...] Größere Zeilenlängen darf man nur Gewohnheitslesern zumuten, die täglich viele Stunden lesend zubringen. Aber auch dann sind Zeilenlängen jenseits von 80 Zeichen unzumutbar.“

Kohm und Morawski: KOMA-Script, S. 29

Vielen Dank! -- Smoneck am 5. Juni 2015 um 10:21 Uhr

Als Standard für alle ginge das nur über ein Meinungsbild. Als optionales Feature wäre es eher vorstellbar. Aber da gibt es sicher auch Browser-Plugins. --mfb (Diskussion) 10:46, 5. Jun. 2015 (CEST)
Es steht dir doch frei, das Browserfenster so weit zu verkleinern, dass die gewünschte Zeilenlänge erreicht wird. Was ist das Problem? -- FriedhelmW (Diskussion) 20:03, 10. Jun. 2015 (CEST)
Das Browserfenster jedes mal von Hand zu verkleinern, wenn ich zu Wikipedia wechsele, ist so ziemlich die unpraktikabelste Lösung – Smoneck am 28. Juni 2015 um 14:00 Uhr

Permalinks/Shortlinks: wikipedia eigener Kurz-URL-Dienst/URL Shortener (z.B. Wiki.ly oder wiki.li, oder ...)[Bearbeiten]

Immer wieder ärgere ich mich über endlos lange Namen zu Artikeln oder Dokumenten im Netz. URL Shortener wie bitly.com haben aus meiner Sicht das Problem, dass Sie nicht vertrauenswürdig sind / gegebenenfalls (manipuliert) auf unerwünschte Seiten verweisen. Dieses Problem sollte wiki.li (habe gerade geprüft: Wiki.ly bzw. wiki.li sind natürlich schon vergeben . . .) oder ein ähnlich benannter Dienst nicht haben. Zusätzlich könnten darüber alle Wikipedia-Artikel einen von Verschiebungen unabhängigen Schortlink erhalten. Was mein Ihr? (nicht signierter Beitrag von Molgreen (Diskussion | Beiträge))

@Molgreen: Wikimedia hat vor einiger Zeit einige ein oder zwei Buchstaben Domains wie http://w.wiki erhalten. Es war soweit ich weiß auch angedacht diese für URL Shortener zu benutzen, das muss aber erst programmiert werden. Grüße sitic (Diskussion) 13:12, 13. Jun. 2015 (CEST)
@Sitic: danke für die Rückmeldung, die ich erst jetzt bemerkt habe. Es wäre echt super, wenn das um gesetzt werden würde! Ich gehe davon aus, dass dadurch auch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Redaktionen auf die Wikipedia verlinken.
Hier noch drei Beispile für Permalinks/Shortlinks, die mich auf die Idee gebracht haben: http://heise.de/-2737745, http://www.taz.de/!5207095/ und http://www.cowo.de/a/3092797
Danke noch mal & viele Grüße --Molgreen (Diskussion) 09:36, 18. Jul. 2015 (CEST)

Siehe auch Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia#dewp.org als Linkkürzungsdienst? --Atlasowa (Diskussion) 23:06, 26. Jul. 2015 (CEST)

Hinweis zur Verfügbarkeit der Webseite de.wikipedia.org[Bearbeiten]

Meist bin ich schon zeitig auf de.wikipedia.org unterwegs. Dabei ist mir aufgefallen, dass es früh gelegentlich kurze Zeiten der Nichtverfügbarkeit von de.wikipedia.org gibt (IE: "Die Seite kann nicht angezeigt werden."). Heute war dies gegen 6:05 Uhr MESZ so. --Molgreen (Diskussion) 06:17, 13. Jun. 2015 (CEST)

Und was genau ist der Feature-Request? --Leyo 12:31, 13. Jun. 2015 (CEST)
Hallo Leyo, die Frage ist berechtigt. Ich hatte gehofft, ein Admin würde diesen Hinweis zur Kenntnis nehmen. Was ist dafür der bessere Weg? Viele Grüße --Molgreen (Diskussion) 14:19, 13. Jun. 2015 (CEST)
Unterbrüche werden sicher zur Kenntnis genommen, auch wenn dies unter http://status.wikimedia.org/ nicht ersichtlich ist. --Leyo 14:23, 13. Jun. 2015 (CEST)

Schachtelbare Vereinzelung der Feature-Seite[Bearbeiten]

In der Mobil-Version wische ich mir mittlerweile 30 s den Daumen wund, bis ich unten ankomme. Wenn sich die Verschläge kategorisch einklappen ließen, wäre das wundervoll! – Smoneck am 28. Juni 2015 um 14:15 Uhr

Kurze Beschreibung im Tooltip-Text bei Artikel-Links[Bearbeiten]

Wenn man einen Artikel liest, kommen oft Begriffe vor, die man nicht kennt und zu denen es einen Link zum entsprechenden Artikel gibt. Machmal hat man eine Vermutung worum es geht, ist sich aber nicht ganz sicher, also klickt man auf den Link, um nochmal nachzuschauen. Wenn es eine kurze Beschreibung im Tooltip des Artikel-Links gäbe, könnte man schneller verstehen worum es geht. Reicht einem die Kurzinfo nicht, kann man immernoch klicken. So würde man aber seltener zwischen Seiten hin und her wechseln und den Artikel effizienter abarbeiten.

Beispiel:
Man liest den Artikel Batterie (Elektrotechnik)
dort tauchen Begriffe auf wie:
Galvanische Zelle
Voltasche Säule
Zambonisäule usw…

Der jeweilige Tooltip-Text könnte z.B. so aussehen:
für Galvanische Zelle: „Galvanische Zelle: eine Vorrichtung zur spontanen Umwandlung von chemischer in elektrische Energie“
für Voltasche Säule: „Voltasche Säule: eine um 1800 entwickelte Anordnung von Metall- und Elektrolyt-Schichten, die als Stromquelle dient“
für Zambonisäule: „Zambonisäule: eine Trockenzellen-Batterie, die 1812 erfunden wurde“

Damit es für Autoren einfacher ist und die Texte immer gleich sind, sollte der Tooltip-Text im entsprechenden Artikel hinterlegt sein und automatisch im Link eingebunden werden.

Hätte man diese Struktur, könnte man diese Kurzbeschreibung ggf. auch in Begriffserklärungen bei Synonymen (z.B. bei Batterie) nutzen, oder zur Erzeugung Tabellarischer Listen mit Begriffen z.B. als Lernhilfe.

--Alfexy (Diskussion) 20:23, 5. Jul. 2015 (CEST)

Wikipedia:Helferlein/Navigation-Popups. XenonX3 – () 20:28, 5. Jul. 2015 (CEST)
→ Das ist natürlich ein super Feature. Leider muss man dafür angemeldet sein und es braucht JavaScript. --Alfexy (Diskussion) 20:47, 5. Jul. 2015 (CEST)
  1. Wir werden garantiert nicht jedes Link auf jeder ausgelieferten HTML-Seite von vornherein mit einer solchen Zusammenfassung ausstatten. Das können Tausende von Links sein, und wenn von denen jedes mit einem kB an Zusatzinfo beglückt wird, sind wir bei 1 MB wertloser Beifracht, die dann niemals jemand angucken möchte.
  2. Alles, was auf einer Seite dynamisch auf- und zuklappen soll, benötigt aktives JavaScript.
  3. Man muss nicht angemeldet sein; mit Wikipedia:Technik/Browser/Greasemonkey kann man sich das auch unangemeldet konfigurieren, aber für jeden Browser neu.

LG --PerfektesChaos 13:32, 6. Jul. 2015 (CEST)

+1 Allerdings benutze ich dieses Helferlein (Popups) nicht, da es mich in mehrerlei Hinsicht nervt (auch mit individuellen Optionen die teilweise auch eh nicht wie gedacht funktionieren).
@Alternativ: Am besten wäre wohl die offizielle Beta-Version von MediaWiki zu probieren (unter Menüpunkt Beta zu aktivieren). Es gab/gibt auch noch eine Light-Version von Schnark, die aber verlassen ist. User: Perhelion  13:55, 6. Jul. 2015 (CEST)

Umſchaltmöglichkeit auf Fraktur für deutſchſprachige Wikis[Bearbeiten]

Die Serbiſche Wikipedia läſſt ſich zwiſchen lateinischer und kyrilliſcher Ausgabe umſchalten, Die Chinesiſche Wikipedia läſſt ſich zwiſchen vereinfachtem und traditionellem Chinesiſch umſchalten. Ich möchte eine ſolche Umſchaltmöglichkeit zwiſchen lateinischer und deutſcher Schrift für die deutſchſprachigen Wikis vorſchlagen. --° (Gradzeichen) 19:50, 10. Jul. 2015 (CEST)

Och Gradzeichen; du bist lange genug dabei und ein liebgewordenes Kullerchen, und so bemühe ich mich denn um Fassung und eine ernsthafte Antwort.
Ich bezweifle sehr, dass dein Wunsch massentauglich ist und wir das Spektrum unserer Benutzeroptionen entsprechend deines Vorschlags erweitern sollten; es verwirrt doch mehr als dass Nachfrage zu erwarten wäre.
Hingegen weiß ich, dass du technisch versiert genug bist, um dir jederzeit selbst den Wunsch zu erfüllen.
Bei den genannten Wikis mit Sprachvarianten handelt es sich übrigens um unterschiedliche Sprachen und Texte, die in einem Wiki zusammengefasst sind. Dich gelüstet es lediglich nach einer anderen Schriftart.
Zu einem anderen Zeitpunkt hätte ich dich sogar unterstützt, und das lange s und die Regeln zu seiner korrekten Anwendung in die Grundlagenvermittlung durch das Mentorenprogramm aufnehmen lassen.
LG --PerfektesChaos 11:53, 11. Jul. 2015 (CEST)
Hex-Zahlen zu verwenden iſt natürlich Unſinn; ſie werden erſt ſeit dem 20. Jahrhundert und im Weſentlichen nur von Informatikern verwendet. Eher könnte man da noch für Zahlen zur Baſis 12 oder 60 argumentieren (Beide finden einen Nachhall in unſeren Uhrzeiten). Beifall könnte hingegen ein Helferlein finden, daſs eine Einſtellung auf Verſal- oder Mediävalziffern erlaubt. — So wie ich den Artikel zur ſerbiſchſprachigen Wikipedia verſtehe, handelt es ſich nicht um verſchiedene Texte/Artikel, ſondern um eine automatiſche Transliteration. — Mir ſelber den Wunsch erfüllen kann ich nicht, da für das lange s, das nicht hartkodiert werden ſollte, ein Wörterbuch notwendig iſt. Auch Bindeſtrich und Minus müſſen unterſchieden werden. - Mein Vorschlag bietet eine zuſätzliche Wahlmöglichkeit durch einen Tab und keinen Zwang. — Ich bin der Anſicht, daſs das Angebot auch Nachfrage ſchafft. --° (Gradzeichen) 11:43, 13. Jul. 2015 (CEST)

"Assistent zum Hochladen von Dateien": Beschreibungssprache (description) von Bildern defaultmäßig auf die aktuelle (Anmelde-) Sprache des Users einstellen (nicht grundsätzlich "Englisch")[Bearbeiten]

Assistent zum Hochladen von Dateien wählt immer Englisch als Beschreibungssprache

Aus meiner Sicht wäre es sehr sinnvoll, wenn die Defaultsprache für die Beschreibung (description) von Bildern der Sprache entsprechen würde, die der User aktuell verwendet. Im Moment ist immer "Englisch" vorausgewählt, so dass ich die Beschreibungssprache für jedes Bild ändern muss.

Dies mag im Sinne unserer Basissprache sehr sinnvoll sein, ich selbst gebe aber nur eine englische Beschreibung ein, wenn ich auch ein englischsprachiges Publikum adressieren möchte, was sehr selten der Fall ist. (nicht signierter Beitrag von Molgreen (Diskussion | Beiträge))
Dein Vorschlag bezieht sich auf Commons, nicht die de-WP. --Leyo 14:51, 24. Jul. 2015 (CEST)
Hallo Leyo, danke für Deine Rückmeldung. Ja, es ist richtig, dass sich Vorschlag auf Commons bezieht. Bisher konnte mir noch niemand sagen, wo es dort einen vergleichbaren Bereich für "Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests" gibt. Ich hoffe die dortigen Admins/Programmierer lesen etwas mit... Wenn sie mitlesen, hier ein Lob: Der neue "Assistent zum Hochladen von Dateien" ist besser (Dateivorschau funktioniert jetzt auch bei mehr als drei Bildern) und schöner. --Molgreen (Diskussion) 15:14, 24. Jul. 2015 (CEST)
Die entsprechende Seite wäre c:Commons:Village pump/Proposals. --Leyo 15:19, 24. Jul. 2015 (CEST)
danke Leyo, hier mein Versuch den Vorschlag zu plazieren: c:Commons:Village_pump/Proposals#"Assistant to upload files": Description Language (description) set of images by default to the current (login) language of the user (not always "English") --Molgreen (Diskussion) 15:38, 24. Jul. 2015 (CEST)

3D Panoramaviewer[Bearbeiten]

Dank OpenGL/WebGL gibt es eine Vielzahl von freien 3D Panoramaviewern auf der Basis von Javascript. Ist daran gedacht, einen 3D Viewer bei Wikipedia einzuführen? Falls sich jemand bereits Gedanken dazu gemacht hat, welche Bibliothek ist zu empfehlen?

Akroti (Diskussion) 20:18, 26. Jul. 2015 (CEST)

Siehe auch:

--Atlasowa (Diskussion) 00:13, 27. Jul. 2015 (CEST)

„Speicher“, „Vorschau“ und „Abbrechen“ als kleine Symbole in die Wikipedia-Edit-Menüleiste[Bearbeiten]

Fotomantage: „Speicher“, „Vorschau“ und „Abbrechen“ als kleines Symbol in die Wikipedia-Edit-Menüleiste

Liebe MitstreiterInnen,

ich würde mir sehr wünschen, dass die Menüleiste um die normalerweise ganz unten befindlichen Buttons „Speicher“, „Vorschau“ und „Abbrechen“ ergänzt wird. Entweder so wie auf obiger Montage oder über drei kleine entsprechende Symbole.

Begründung: Wenn ich editiere, sehe ich immer die Menüleiste aber nie die Buttons für „Speicher“, „Vorschau“ und „Abbrechen“. Dafür muss ich jedes Mal scrollen. Das gleiche gilt für das Speichern nach dem Betrachten der „Vorschau“, wobei auch hier die Menüzeile meist ohne scrollen sichtbar ist, zumal der editierte Bereich meist unterhalb der Menüzeile liegt. Insofern würden mir drei zusätzliche Symbole das Arbeiten etwas angenehmer machen. (Bin zwar kein Programmierer, stelle mir aber vor, dass sich der Aufwand für die Ergänzung der Menüzeile in Grenzen hält!?)

Was meint Ihr dazu?

Viele Grüße

--Molgreen (Diskussion) 18:27, 27. Jul. 2015 (CEST)

Es ist schon gewollt, dass du vor dem Speichern erst den Copyright-Hinweis lesen sollst. -- FriedhelmW (Diskussion) 19:39, 27. Jul. 2015 (CEST)
Hallo FriedhelmW, vielen Dank für Deine Rückmeldung. An den „Copyright-Hinweis“ habe ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Das Ist für nicht angemeldete User oder angemeldete User mit vielleicht weniger als 500 Bearbeitungen sicherlich zwingend.
Vielleicht ließen sich die von mir gewünschten zusätzlichen Buttons nur für angemeldete User mit mehr als 500 Bearbeitungen anzeigen. Für mich kann ich sagen, daß ich den „Copyright-Hinweis“ verinnerlicht habe, aber nicht mehr jedes Mal lese.
Vielleicht ließe sich ja hierzu etwas über einen weiteres anzuklickendes „Copyright-Feld“ in der Menüleiste machen, dass erst angeklickt werden muss um „Speicher“, „Vorschau“ und „Abbrechen“ anklickbar zu machen.
Oder: Ich habe zum Beispiel für mich persönlich eingestellt, Bearbeitungen nur speichern zu können, wenn ich im Feld „Zusammenfassung“ etwas eingetragen habe. Das Feld "Zusammenfassung" könnte für User mit mehr als 500 Berabeitungen zukünftig "Zusammenfassung & Copyright" heißen . . .!?!
Viele Grüße --Molgreen (Diskussion) 06:58, 28. Jul. 2015 (CEST)
  1. Du kannst die große Kiste ausblenden und musst dann nicht so weit scrollen per Wikipedia:Technik/Skin/CSS #Hinweise.
  2. Diese Menüleiste heißt WikiEditor und ist konfigurierbar. Dort kannst du einen Button hinzufügen (lassen), der zum unteren Bereich der Quelltextbearbeitung scrollt.
    • Die Verlinkung hat den Anker wpSummary. (Was sich natürlich nur in der Bearbeitungsvorschau sinnvoll anklicken lässt)
    • Frag am besten auf FZW nach, wer dir das aufschreiben kann.
    • Ich selbst benutze diese Leiste nicht.
  3. Ich verstehe das Problem sowieso nicht ganz. Bei mir ist die Zeilenzahl so eingerichtet, dass ich bei voller Bildschirmhöhe (aber nicht -breite) für den Browser die Menüleiste, das Textfeld und die Knöpfe gleichzeitig sehe. Links daneben habe ich andere Fenster für Werkzeuge.
  4. Um die Rechtshinweise ausblenden zu können, musst du persönlich und bewusst aktiv werden. Die weltweite Software bietet hier absichtlich keine Häkchen, die man versehentlich anklicken könnte, und bei Änderung der Bestimmungen irgendwas nicht mitbekommst. Wenn du das aber selbst unterdrückst, bist auch nur du dafür verantwortlich.

LG --PerfektesChaos 09:33, 28. Jul. 2015 (CEST)

Hallo PerfektesChaos, herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Für's erste habe ich mit die copywarn-Box per CSS wegeditiert: #editpage-copywarn, .editpage-head-copywarn { display: none ! important; } LG --Molgreen (Diskussion) 06:32, 29. Jul. 2015 (CEST)


Yes check.svg Ich halte diesen Vorschlag für abgearbeitet. Wenn du anderer Meinung bist, kannst du diesen Baustein wieder entfernen. Sonst wird der Abschnitt in fünf Tagen ins Archiv verschoben. --Molgreen (Diskussion) 06:33, 29. Jul. 2015 (CEST)