Wikipedia:WikiCon 2019/Programm/Pina Bausch Zentrum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WikiCon-Logo-typo.svg   Aktuell Crystal Clear app kdict.png   Team Crystal Clear app Startup Wizard 2.png   Ort Gnome-home.svg   Programm Crystal Clear app aim.png   Forum des Freien Wissens P Society.png   Helfer Emoji u1f44b.svg   Anmeldung Emoji u1f465.svg   Übernachtung Emoji u1f303.svg   FAQ Nuvola apps ktip.png   Hausordnung Commons-emblem-success.svg   Regeln Commons-emblem-success.svg   Förderung Train template.svg   Presse­spiegel Nuvola apps knewsticker.png   Lob + Kritik
Anregungen
Nuvola apps kopete.png

Pina Bausch Zentrum[Quelltext bearbeiten]

Freitag, 4. Oktober, um 12:30 Uhr[Quelltext bearbeiten]

Die Veranstaltung muss leider entfallen, der Präsentator ist gesundheitlich verhindert.

Schauspielhaus (im Mai 2005)

Das Wuppertaler Schauspielhaus ist das 1966 fertiggestellte Schauspielhaus von Wuppertal und war eine Spielstätte der Wuppertaler Bühnen. Es wurde im Juni 2000 als Baudenkmal in die Denkmalliste der Stadt Wuppertal eingetragen. Ab 2009 sollte eine auf mehrere Jahre ausgelegte Sanierung der Spielstätte zur Erfüllung von Brandschutzauflagen beginnen, die allerdings zunächst zurückgestellt wurde. Zu Gunsten des Opernhauses Wuppertal, das ebenfalls einer größeren Sanierung bedurfte, kümmerte man sich primär um das Opernhaus und gab das Schauspielhaus als Spielstätte des Sprechtheaters sukzessive auf.

Seit 2015 ist die Sanierung und Wiedereröffnung des Schauspielhauses als Tanzzentrum Pina Bausch geplant. In dieser neuen Form soll es wieder als Hauptaufführungsstätte des Tanztheaters dienen und Raum für dessen Arbeit geben. Zur Finanzierung des Umbaus, welcher laut Prognose 56,4 Millionen Euro kosten wird, sicherte der Bund im November 2015 seine finanzielle Unterstützung in Form von 28,2 Millionen Euro zu, die restlichen Kosten werden vom Land und der Stadt Wuppertal zu gleichen Anteilen getragen.

Durch die Finanzierung durch Mittel aus dem Bundeshaushalt wird die besondere Wertschätzung eines Tanzzentrum Pina Bausch deutlich gemacht, es soll sich zu einem wichtigen kulturpolitischen Leuchtturmprojekt in Wuppertal entwickeln.

Bei der Führung gibt es sozusagen ein Gestern/Heute/Morgen (als: das Schauspielhaus als Baudenkmal, das Tanztheater Pina Bausch sowie das zukünftige Tanzzentrum Pina Bausch).

Die Teilnehmer finden sich vor 12:30 vor dem Haupteingang des Schauspielhauses ein, sie werden dann von Herrn Christian Koch in Empfang genommen. Die Entfernung von dem Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium ist fußläufig rund 15 min. oder man fährt mit der Schwebebahn bis Station Kluse, dann sind es von dort rund 2 min.

Bitte reichlich Fotos vom Innern des Gebäudes machen, die Gelegenheit gibt es nicht oft.

Die Veranstaltung muss leider entfallen, der Präsentator ist gesundheitlich verhindert.

Ich habe Interesse an einer Teilnahme[Quelltext bearbeiten]

  • --Holder (Diskussion) 16:01, 2. Sep. 2019 (CEST) Ins Pina-Bausch-Zentrum wollte ich schon immer mal.
  • --Margret Münster (Diskussion) 17:40, 1. Okt. 2019 (CEST) kollidiert mit unserem Helfereintrag als Springer
  • --Wuselig (Diskussion) 17:44, 1. Okt. 2019 (CEST) hier steht ja, man solle sich bei Interesse eintragen. Siehe Margrets Kommentar :-(

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schauspielhaus Wuppertal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien