Wiktor Grigorjewitsch Zarjow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wiktor Zarjow
Tsaryov Viktor.jpg
Personalia
Name Wiktor Grigorjewitsch Zarjow
Geburtstag 2. Juni 1931
Geburtsort MoskauSowjetunion
Sterbedatum 2. Januar 2017
Größe 1,76 m
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1955–1966 FK Dynamo Moskau 298 (12)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1958–1963 Sowjetunion 12 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1967–1968 Sowjetunion (Assistent)
1973–1975 FK Dynamo Moskau (Assistent)
1976 UdSSR U18
1979 FK Dynamo Moskau
1981 UdSSR U-18
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Wiktor Grigorjewitsch Zarjow (russisch Виктор Григорьевич Царёв; * 2. Juni 1931 in Moskau; † 2. Januar 2017[1]) war ein russischer Fußballspieler und -trainer.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zarjow begann seine Laufbahn 1955 beim FK Dynamo Moskau, mit dem er vier sowjetische Meistertitel gewann.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1958 gehörte er zum Aufgebot der sowjetischen Auswahlmannschaft. Zarjow nahm an der Fußball-Europameisterschaft 1960 in Frankreich teil und gewann mit der sowjetischen Auswahl den Titel.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wiktor Zarjow in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ilja Triswjatski (Илья Трисвятски) :Ушел из жизни чемпион Европы по футболу Виктор Царев. Rossijskaja gaseta, 2. Januar 2017, abgerufen am 2. Januar 2017 (russisch; „Fußballeuropameister Wiktor Zarjow aus dem Leben geschieden“).