Klass A (Sowjetunion) 1957

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Klass A 1957
Logo
Meister Dynamo Moskau (8. Titel)
Pokalsieger Lokomotive Moskau
Absteiger Spartak Minsk
Mannschaften 12
Spiele 132
Tore 371  (ø 2,81 pro Spiel)
Torschützenkönig Wassili Busunow
(ZSK MO Moskau)
Klass A 1956

Die Klass A 1957 war die 19. Saison der höchsten sowjetischen Fußballliga. Sie begann am 6. April und endete am 8. Dezember 1957.[1]

Dynamo Moskau gewann mit acht Punkten Vorsprung vor Torpedo Moskau zum achten Mal die sowjetische Fußballmeisterschaft. Der Tabellenletzte stieg ab.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte Republik
 1. Dynamo Moskau  22  16  4  2 049:150 3,27 36:80 Russland Sozialistische Foderative SowjetrepublikRussische SFSR RUS
 2. Torpedo Moskau  22  11  6  5 046:230 2,00 28:16 Russland Sozialistische Foderative SowjetrepublikRussische SFSR RUS
 3. Spartak Moskau (M)  22  11  6  5 043:280 1,54 28:16 Russland Sozialistische Foderative SowjetrepublikRussische SFSR RUS
 4. Lokomotive Moskau  22  12  4  6 039:270 1,44 28:16 Russland Sozialistische Foderative SowjetrepublikRussische SFSR RUS
 5. ZSK MO Moskau  22  13  1  8 051:310 1,65 27:17 Russland Sozialistische Foderative SowjetrepublikRussische SFSR RUS
 6. Dynamo Kiew  22  8  7  7 030:300 1,00 23:21 Ukraine Sozialistische SowjetrepublikUkrainische SSR UKR
 7. Dinamo Tiflis  22  8  5  9 027:330 0,82 21:23 Georgien Sozialistische SowjetrepublikGeorgische SSR GEO
 8. Schachtjor Stalino  22  7  5  10 019:350 0,54 19:25 Ukraine Sozialistische SowjetrepublikUkrainische SSR UKR
 9. Burewestnik Kischinjow  22  4  10  8 024:360 0,67 18:26 Moldau Sozialistische SowjetrepublikMoldauische SSR MDA
10. Zenit Leningrad  22  4  7  11 023:410 0,56 15:29 Russland Sozialistische Foderative SowjetrepublikRussische SFSR RUS
11. Krylja Sowetow Kuibyschew (N)  22  2  8  12 009:320 0,28 12:32 Russland Sozialistische Foderative SowjetrepublikRussische SFSR RUS
12. Spartak Minsk (N)  22  1  7  14 011:400 0,28 09:35 Weißrussland Sozialistische SowjetrepublikWeißrussische SSR BLR
  • sowjetischer Meister
  • sowjetischer Pokalsieger
  • Abstieg in die Klass B
  • (M) amtierender Meister
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1957[1] Dynamo Moskau Torpedo Moskau Spartak Moskau Lokomotive Moskau ZSK MO Moskau Dynamo Kiew Dinamo Tiflis SST BKI Zenit Leningrad Krylja Sowetow Kuibyschew SMI
    1. Dynamo Moskau 1:0 1:1 4:1 0:2 3:2 4:2 7:2 6:1 2:0 6:0 3:0
    2. Torpedo Moskau 0:1 1:1 1:2 4:1 5:1 5:1 2:0 3:3 2:0 1:1 1:0
    3. Spartak Moskau 1:0 0:0 2:1 0:1 3:2 5:2 3:2 4:4 3:4 2:0 2:1
    4. Lokomotive Moskau 0:2 1:2 2:1 4:1 3:4 0:0 3:0 3:3 2:1 0:0 2:0
    5. ZSK MO Moskau 0:1 5:3 1:3 0:2 2:4 2:0 5:1 6:1 3:1 5:0 3:1
    6. Dynamo Kiew 0:0 0:0 2:1 0:1 0:4 2:0 2:0 0:0 5:2 2:0 1:1
    7. Dinamo Tiflis 1:2 2:1 1:2 2:1 2:1 0:0 3:1 0:3 2:0 1:0 4:1
    8. Schachtjor Stalino 0:1 0:4 0:0 0:2 1:0 2:0 1:0 1:0 1:1 2:0 1:0
    9. Burewestnik Kischinjow 1:1 0:2 1:1 2:2 0:1 1:0 1:1 0:2 0:1 1:0 0:0
    10. Zenit Leningrad 0:2 1:5 1:4 1:2 1:1 2:2 1:1 1:1 2:0 2:0 1:1
    11. Krylja Sowetow Kuibyschew 1:2 0:2 1:0 0:2 1:3 0:0 0:0 1:1 0:0 0:0 4:0
    12. Spartak Minsk 0:0 2:2 0:4 1:3 1:4 0:1 0:2 0:0 0:2 2:0 0:0

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. a b Saison 1957. In: wildstat.com. Abgerufen am 25. Dezember 2018.