Windpark Whitelee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Verwendete Modelle, Verlauf der Erweiterung
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

f2

Whitelee Wind Farm
Teilansicht Whitelee Wind Farm
Teilansicht Whitelee Wind Farm
Lage
Whitelee Wind Farm (Schottland)
Whitelee Wind Farm
Koordinaten 55° 41′ 14″ N, 4° 13′ 43″ WKoordinaten: 55° 41′ 14″ N, 4° 13′ 43″ W
Land Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Daten
Leistung 539 MW
Betreiber ScottishPower Renewables
Betriebsaufnahme 2009

Die Whitelee Wind Farm ist der größte Onshore-Windpark in Großbritannien.

Die Anlage befindet sich auf einer Anhöhe zwischen 300 und 370 Meter Seehöhe rund 20 Kilometer südlich von Glasgow im Südwesten von Schottland.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Onshore-Windpark mit 215 Siemens- und Alstom-Windenergieanlagen hat zurzeit eine Gesamtleistung von 539 MW. Der Windpark wurde vom spanischen Unternehmen Iberdrola errichtet und wird von der Iberdrola-Tochtergesellschaft ScottishPower Renewables betrieben.

Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme im Mai 2009 war Whitelee Wind Farm mit 322 MW Nennleistung die größte Windparkanlage in Europa.[1][2] Danach wurde die Anlage schrittweise erweitert. Die Arbeiten am Ausbau begannen im November 2010 mit Fertigstellungsterminen Dezember 2012 bis März 2013.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website Iberdrola
  2. Eröffnungsartikel