Wingate Literary Prize

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jewish Quarterly Wingate Prize ist ein 1977 von Harold Hyam Wingate eingeführter, jährlich von der Zeitschrift Jewish Quarterly vergebener britischer Literaturpreis für Belletristik und Sachbücher (fiction und nonfiction). Die beiden Auszeichnungen sind mit £ 5.000 dotiert. Von 2006 bis 2014 wurde nur der Belletristikpreis vergeben.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]