Witalina Igorewna Bazaraschkina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Witalina Bazaraschkina
Medaillenspiegel

Sportschießen

RusslandRussland Russland
Olympische Spiele
0Silber0 Rio de Janeiro 2016 Luftpistole 10 m
Weltmeisterschaften
0Silber0 Changwon 2018 Standardpistole 25 m
0Bronze0 Changwon 2018 Luftpistole 10 m (M)
0Gold0 Changwon 2018 Luftpistole 10 m Mixed
Europaspiele
0Gold0 Minsk 2019 Luftpistole 10 m Mixed

Witalina Igorewna Bazaraschkina (russisch Виталина Игоревна Бацарашкина; * 1. Oktober 1996 in Omsk) ist eine russische Sportschützin. Sie schießt mit der Luftpistole.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro nahm Witalina Bazaraschkina in zwei Konkurrenzen teil. Mit der Sportpistole über 25 m belegte sie Rang 13, während sie mit der Luftpistole über 10 m mit 390 Punkten als Erste der Qualifikation das Finale erreichte. In diesem schoss sie 197,1 Punkte, wodurch sie hinter Zhang Mengxue und vor Anna Korakaki Zweite wurde und damit die Silbermedaille gewann.

Zwei Jahre darauf wurde sie bei den Weltmeisterschaften in Changwon mit der Luftpistole in der Mixedkonkurrenz an der Seite von Artjom Tschernoussow Weltmeisterin. Mit der Standardpistole gelang ihr der Gewinn der Silbermedaille im Einzel, mit der Luftpistolen-Mannschaft sicherte sie sich Bronze. Gemeinsam mit Tschernoussow gewann Bazaraschkina bei den Europaspielen 2019 in Minsk ebenfalls die Goldmedaille der Mixed-Konkurrenz mit der Luftpistole.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]