Wrong Turn (2021)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
OriginaltitelWrong Turn
Produktionsland Deutschland[1], USA, Kanada
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2021
Länge 110 Minuten
Altersfreigabe FSK 18[2]
Stab
Regie Mike P. Nelson
Drehbuch Alan B. McElroy
Produktion James Harris, Robert Kulzer
Musik Stephen Lukach
Kamera Nick Junkersfeld
Schnitt Tom Elkins
Besetzung

Wrong Turn ist ein Horror-Thriller von Mike P. Nelson, der am 26. Januar 2021 in den US-Kinos kam. Ein ursprünglich für den 25. Februar 2021 geplanter Kinostart in Deutschland erfolgte aufgrund der Covid19-Pandemie nicht. Seit dem 22. Mai 2021 ist der Film unter dem Titel Wrong Turn – The Foundation bei Sky verfügbar, und unter selbigem Namen wurde der Film am 22. Juli 2021 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.[3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die in New York lebende Jen macht sich mit einer Gruppe von Freunden, darunter Darius, auf den Weg zum Appalachian Trail. Trotz der Warnungen, auf dem Weg zu bleiben, verirren sich die Wanderer. Sie gelangen in das Land, das von The Foundation bewohnt wird, einer verborgenen Gemeinschaft von Bergbewohnern, die alles tun würden, um ihre Lebensweise zu schützen, auch töten.[4]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich bei Wrong Turn um ein Reboot der gleichnamigen US-amerikanischen Horror- und Kannibalenfilmreihe.[5] Mit Drehbuchautor Alan B. McElroy ist auch der Begründer der Reihe an der Produktion beteiligt.

Regie führte Mike P. Nelson.[6] Die Filmmusik komponierte Stephen Lukach. Das Soundtrack-Album wurde am 25. Februar 2021 von Königskinder als Download veröffentlicht.[7]

Charlotte Vega übernahm die Hauptrolle und spielt Jen Shaw. Matthew Modine spielt ihren Vater Scott.

Die Dreharbeiten wurden im September 2019 in Ohio begonnen und Anfang November 2019 beendet.[8][9] Als Kameramann fungierte Nick Junkersfeld.

Der Film kam am 26. Januar 2021 in die US-Kinos und sollte am 25. Februar 2021 in Deutschland starten. Corona-bedingt geschah dies jedoch nicht. Stattdessen erfolgte die Veröffentlichung am 22. Mai 2021 unter dem Titel Wrong Turn – The Foundation auf dem Streaming-Sender Sky. Unter selbigem Titel wurde der Film auch am 22. Juli 2021 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.[10]

Altersfreigabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den USA erhielt der Film von der MPAA ein R-Rating, was einer Freigabe ab 17 Jahren entspricht.[11] In Deutschland erhielt der Film von der FSK keine Jugendfreigabe.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://letterboxd.com/film/wrong-turn-the-foundation/
  2. Freigabebescheinigung für Wrong Turn. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 204029/K).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  3. Rouven Linnarz: Wrong Turn: The Foundation | Film-Rezensionen.de. 22. Mai 2021, abgerufen am 26. Mai 2021 (deutsch).
  4. Alex Billington: Beware The Foundation in Appalachian Horror Film 'Wrong Turn' Trailer. In: firstshowing.net, 17. Dezember 2020.
  5. https://www.blairwitch.de/news/wrong-turn-erster-trailer-setzt-uns-im-wald-voller-fallen-aus-97875/
  6. „Wrong Turn“-Neuauflage: Erste Infos. In: filmpluskritik.com, 21. Mai 2019.
  7. https://filmmusicreporter.com/2021/02/24/wrong-turn-the-foundation-soundtrack-to-be-released/
  8. Torsten Schrader: Wrong Turn – Reboot der Reihe in die Dreharbeiten gestartet. In: blairwitch.de, 12. September 2019.
  9. Jeremy Dick: Wrong Turn Reboot Wraps, Director Shares Blood-Caked Final Set Image. In: movieweb.com, 4. November 2019.
  10. Gerald Wurm: Wrong Turn (2021) erscheint ungekürzt ab Juli 2021 (Schnittberichte.com). Abgerufen am 26. Mai 2021.
  11. Wrong Turn. In: movieinsider.com. Abgerufen am 13. Januar 2021.