Wynn Resorts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wynn Resorts Ltd.
Rechtsform Limited
ISIN US9831341071
Gründung 2002
Sitz Las Vegas, Nevada, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Matthew Maddox (President und CEO)
Mitarbeiterzahl 26.000[1]
Umsatz 6,7 Mrd. US-Dollar[1]
Branche Hotellerie, Unterhaltungsindustrie
Website wynnresorts.com
Stand: 31. Dezember 2018

Wynn Resorts ist ein börsennotierter US-amerikanischer Konzern der Hotel- und Unterhaltungsindustrie.[2] Das Unternehmen betreibt mehrere Hotels mit angeschlossenen Spielkasinos. Das bekannteste ist das Wynn Las Vegas, welches Gründer Steve Wynn ab 2001 auf dem Gelände des ehemaligen Desert Inn-Hotels errichten ließ. Weitere Häuser des Unternehmens sind Encore Las Vegas und das Wynn Macau. Wynn Resorts ist Bestandteil des NASDAQ-100-Index und des S&P 500.

Hotelkomplex in Macau.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Wynn Resorts: Geschäftsbericht 2018 (englisch), abgerufen am 7. Juli 2019
  2. Wynn Resorts: Company Information (englisch), abgerufen am 25. August 2018