Xabier Etxeita

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Xabier Etxeita Gorritxategi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xabier Etxeita
Spielerinformationen
Name Xabier Etxeita Gorritxategi
Geburtstag 31. Oktober 1987
Geburtsort Amorebieta-EtxanoSpanien
Größe 185 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
SD Amorebieta
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2009
2008–2010
2010
2010–2013
2013–
Athletic Bilbao B
Athletic Bilbao
FC Cartagena (Leihe)
FC Elche
Athletic Bilbao
66 (7)
17 (1)
14 (1)
97 (5)
67 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015– Spanien 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2016/17

2 Stand: 16. Oktober 2015

Xabier Etxeita Gorritxategi (* 31. Oktober 1987 in Amorebieta-Etxano) ist ein spanischer Fußballspieler. Er spielt seit 2013 beim Athletic Bilbao in der Primera División, der höchsten spanischen Spielklasse.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etxeita begann seine Karriere in der Jugendmannschaft von SD Amorebieta, von wo er 2006 in die B-Mannschaft von Athletic Bilbao wechselte. Dort spielte er in der Segunda División B. 2008/09 wurde er in den Kader der ersten Mannschaft berufen. Sein Debüt in der Primera División gab er am 16. November 2008 gegen CA Osasuna. Sein erstes Ligator erzielte er am 23. Mai 2009 gegen Atlético Madrid. Bei der 1:4-Niederlage erzielte er den zwischenzeitlichen Ausgleich. Zur Saison 2009/10 kam er nur mehr zu wenigen Einsätzen, wobei er sein Debüt auf europäischer Klubebene gab. Im Europa League-Gruppenspiel gegen Werder Bremen spielte der Verteidiger durch. Das Spiel ging 0:3 aus. Im Januar 2010 wurde er an den FC Cartagena verliehen. Dort hat er in bisher acht Spielen bereits zwei rote Karten gesehen.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfang Oktober 2015 wurde Etxeita als Ersatz für den verletzten Bruno Soriano von Trainer Vicente del Bosque erstmals für die spanische Nationalmannschaft nominiert.[1] Am 12. Oktober debütierte er beim 1:0-Auswärtssieg im EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bruno, Carvajal and Iñigo Martínez, injured; Mario Gaspar, Etxeita and San José called up, 5. Oktober 2015, abgerufen am 16. Oktober 2015.
  2. REPORT: Spain's side B looks good too, 12. Oktober 2015, abgerufen am 16. Oktober 2015.