Yūta Minami

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yūta Minami
Personalia
Geburtstag 30. September 1979
Geburtsort KawasakiJapan
Größe 185 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
0000–1991 Musashigaoka FC
1992–1994 Yomiuri Nippon SC Junior Youth
1995–1997 Shizuoka-Gakuen-Oberschule
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2009 Kashiwa Reysol 291 (0)
2010–2013 Roasso Kumamoto 155 (0)
2014– Yokohama FC 39 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1997–1999 Japan U-20
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. September 2015

Yūta Minami (jap. 南 雄太, Minami Yūta; * 30. September 1979 in Kawasaki, Präfektur Kanagawa) ist ein japanischer Fußballspieler.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minami spielte während der Grundschule im Verein Musashigaoka FC in Setagaya (Tokio), während der Mittelschule in der Jugendmannschaft des Vereins Yomiuri Nippon SC (heute Tokyo Verdy) und besuchte dann die Shizuoka-Gakuen-Oberschule die eine Vielzahl an Profifußballern hervorbrachte. Nach seinem Schulabschluss wurde er 1998 vom Erstligisten Kashiwa Reysol unter Vertrag genommen, wechselte 2010 zu Roasso Kumamoto und spielt seit 2014 für den Yokohama FC.[1]

Mit der japanischen U-20-Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Junioren-Fußballweltmeisterschaft 1997 sowie 1999.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 南 雄太. Yokohama FC, abgerufen am 10. Oktober 2015 (japanisch).