Yasugi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yasugi-shi
安来市
Yasugi
Geographische Lage in Japan
Yasugi (Japan)
(35° 25′ 53″ N, 133° 15′ 3″O)
Region: Chūgoku
Präfektur: Shimane
Koordinaten: 35° 26′ N, 133° 15′ OKoordinaten: 35° 25′ 53″ N, 133° 15′ 3″ O
Basisdaten
Fläche: 420,97 km²
Einwohner: 36.713
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 87 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 32206-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Yasugi
Rathaus
Adresse: Yasugi City Hall
878-2, Yasugi-chō
Yasugi-shi
Shimane-ken 692-8686
Webadresse: https://www.city.yasugi.shimane.jp/
Lage der Stadt Yasugi in der Präfektur Shimane
Lage Yasugis in der Präfektur

Yasugi (japanisch 安来市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Shimane in Japan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im 16. Jahrhundert blühte der Ort als Hafen für die Verschiffung von Eisen, das in der nahen Mine gefunden wurde. Später wurde der Ort Poststation. Der Bau eines Stahlwerkes im Jahr 1899 führte zur Niederlassung einer Reihe von stahlverarbeitenden Firmen. Landwirtschaftliche Produkte sind Birnen und Bambussprossen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gassan Toda-jō (Burgüberreste)
  • Kiyomizu-dera (buddhistischer Tempel)
  • Gräber des Amago-Klans
  • Adachi-Kunstmuseum mit Gärten

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • S. Noma (Hrsg.): Yasugi. In: Japan. An Illustrated Encyclopedia. Kodansha, 1993. ISBN 4-06-205938-X, S. 1741.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Yasugi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien