Yohann Gène

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yohann Gène Straßenradsport
Yohann Gène (2014)
Yohann Gène (2014)
Zur Person
Geburtsdatum 25. Juni 1981
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Total Direct Énergie
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 7. April 2017

Yohann Gène (* 25. Juni 1981 in Pointe-à-Pitre) ist ein französischer Radrennfahrer aus Guadeloupe.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yohann Gène begann seine Karriere 2004 bei dem französischen Radsportteam Brioches La Boulangère. Seit 2005 fährt er für die Nachfolge-Mannschaft Bouygues Télécom, die an der UCI ProTour teilnimmt. 2005 nahm er an seiner ersten großen Rundfahrt, der Vuelta a España teil. Er beendete das Etappenrennen auf dem 127. Platz. Beim Giro d'Italia 2006 wurde er 149. der Gesamtwertung. In den Jahren 2011 bis 2014 nahm er jedes Jahr an der Tour de France teil. Sein bestes Ergebnis war ein 128. Platz in der Gesamtwertung, welchen er 2014 erreichte. Er gewann insgesamt sechs Abschnitte des gabunesischen Etappenrennens La Tropicale Amissa Bongo, bei dem er 2013 auch die Gesamtwertung gewinnen konnte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2010
2011
2012
2013
2014
2017

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yohann Gène – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien