Zündapp ZD 20

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Zündapp ZD 20 ist ein Mofa, welches von 1976 bis 1984 von der Zündapp Werke München AG gebaut wurde.

Die Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zündapp ZD20, Mofa
  • Motor: Einzylinder-Zweitaktmotor (Mischungsschmierung 1:50)
  • Zündappinterne Baureihenbezeichnung für ZD 20: 446-400 oder 446-401
  • Hubraum: 49,99 cm³
  • Leistung: 1 kW bei ca. 4000 min−1
  • Getriebe: Dreigang-Schaltgetriebe (Handschaltung) mit Ölbadkupplung
  • Vergaser: Bing 1/10/132
  • Übersetzung: Ritzel 11 Zähne, Kettenrad 45 Zähne
  • Bereifung: 2 1/4 - 17
  • Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]