Zeta Centauri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doppelstern
ζ Centauri
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Zentaur
Rektaszension 13h 55m 32,39s [1]
Deklination -47° 17′ 18,1″ [1]
Scheinbare Helligkeit 2,55 (2.52 bis 2.55) mag [1][2]
Typisierung
Spektralklasse B2.5 IV [1]
B−V-Farbindex (−0,22) [1]
U−B-Farbindex (−0,89) [1]
R−I-Index (–0.20) [1]
Veränderlicher Sterntyp ja
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (6,5) km/s [1]
Parallaxe (8.54 ± 0.13) mas [1]
Entfernung (382 ± 6) Lj
(117) pc
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (−57.37 ± 0.10) mas/a
Dekl.-Anteil: (−44.55 ± 0.08) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungζ Centauri
Córdoba-DurchmusterungCD −46° 8949
Bright-Star-Katalog HR 5231 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 121263 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 68002 [3]
SAO-KatalogSAO 224538 [4]
Tycho-KatalogTYC 8267-3545-1
2MASS-Katalog2MASS J13553239-4717183[5]
Weitere BezeichnungenFK5 512
Aladin previewer

Zeta Centauri (ζ Cen / ζ Centauri) ist ein Stern im Sternbild Centaur.

Zeta Centauri hat eine scheinbare Helligkeit von +2.55 mag und gehört der Spektralklasse B2.5IV an. Der spektroskopische Doppelstern befindet sich in einer Entfernung von etwa 380 Lichtjahren, über den Begleiter ist allerdings nur sehr wenig bekannt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i zet Cen. In: SIMBAD. Centre de Données astronomiques de Strasbourg, abgerufen am 14. September 2018.
  2. zet Cen. In: VSX. AAVSO, abgerufen am 14. September 2018.