Zwischen Spessart und Karwendel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
OriginaltitelZwischen Spessart und Karwendel
ProduktionslandDeutschlandDeutschland Deutschland
Jahr(e)seit 1960
Produktions-
unternehmen
Bayerischer Rundfunk
Länge40–45 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
jeden Samstag
GenreDokumentarfilm
ModerationFlorian Schrei
Erstausstrahlung22. Februar 1960 auf Bayerisches Fernsehen

Zwischen Spessart und Karwendel ist eine wöchentliche Dokumentarfilmreihe, die seit 1960 im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist. Zurzeit wird die Sendung samstags um 18:00 Uhr ausgestrahlt.

Die Sendung befasst sich mit Themen der Bereiche Geschichte, Brauchtum und Kultur in den verschiedenen Regionen Bayerns.[1]

Der Titel der Reihe verdeutlicht die thematische Abdeckung aller sieben Regierungsbezirke des Bundeslandes, das nördlich durch das Mittelgebirge Spessart und im Süden durch die Nördlichen Kalkalpen (hier stellvertretend genannt das Karwendel) begrenzt wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zwischen Spessart und Karwendel, Fernsehserien.de.