Swann Arlaud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Swann Arlaud (2017)

Swann Arlaud (* 30. November 1981[1] in Fontenay-aux-Roses, Frankreich) ist ein französischer Filmschauspieler.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfänglich stand Arlaud für Werbespots vor der Kamera. Ab 1987 erhielt er kleinere Rollen in Filmen und in Fernsehserien. So war Arlaud im Film La Révolte des enfants in einer Nebenrolle als Lucien zu sehen. In den folgenden Jahren spielte Arlaud in Filmen an der Seite von Schauspielern wie Sandrine Bonnaire, Marina Foïs, Gérard Depardieu, Julie Depardieu, Charlotte Rampling, Marion Cotillard, Guillaume Canet oder Michel Piccoli.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1987: Jeux d'artifices
  • 1991: La Révolte des enfants
  • 2008: Ein schlichtes Herz (Un coeur simple)
  • 2008: Réfractaire
  • 2009: La Rafle
  • 2010: Black Heaven (L’autre monde)
  • 2010: Ne nous soumets pas à la tentation
  • 2010: Die anonymen Romantiker (Les Emotifs anonymes)
  • 2010: Belle épine
  • 2011: La Joie de vivre
  • 2011: Xanadu (Fernsehserie, 8 Episoden)
  • 2011: Das bessere Leben (Le jeune client)
  • 2012: Crawl
  • 2013: Michael Kohlhaas
  • 2015: Ni le ciel ni la terre
  • 2016: Le jeune homme
  • 2016: Baden Baden – Glück aus dem Baumarkt (Baden Baden)
  • 2016: Goliath (Kurzfilm)
  • 2016: Ein Leben (Une Vie)
  • 2017: Petit paysan
  • 2018: Gelobt sei Gott (Grâce à Dieu)
  • 2019: Les hirondelles de Kaboul (Stimme)

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

César

Prix Lumières

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Swann Arlaud – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Arlaud auf toutlecine.challenges.fr (Memento des Originals vom 3. Februar 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/toutlecine.challenges.fr
  2. Swann Arlaud In: allocine.fr. Abgerufen am 2. Februar 2016.
  3. Nominations 2018 (Memento des Originals vom 12. Dezember 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.academiedeslumieres.com In: Académie des Lumières. Abgerufen am 29. Dezember 2017.