Ě

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ěě

Ě ě ist ein Buchstabe des tschechischen, des niedersorbischen und des obersorbischen Alphabets, der sich aus dem Grundbuchstaben E und einem Hatschek zusammensetzt. Phonetisch bezeichnet er in den beiden sorbischen Sprachen die Lautfolge /ʲɪ/ und im Tschechischen die Lautfolge /ʲɛ/. Steht er im Tschechischen nach einem D, einem N oder einem T, bewirkt er die Lautfolge /ɟɛ/, /ɲɛ/ beziehungsweise //. In den ebenfalls westslawischen Sprachen Polnisch und Slowakisch wird die Lautfolge /ʲɛ/ durch die Graphemfolge ie ausgedrückt, in den ostslawischen Sprachen Russisch und Weißrussisch durch den kyrillischen Buchstaben е, im Ukrainischen durch є.