Ŋ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ŋŋ
die drei verschiedenen Formen

Der Buchstabe Ŋ (Eng, klein ŋ) steht in vielen Sprachen für den stimmhaften velaren Nasal. Er kommt in den Alphabeten mehrerer samischer Sprachen und im Afrika-Alphabet vor.

Der Großbuchstabe hat zwei mögliche Erscheinungsformen: ein großes N mit Haken (diese Version wird im Samischen verwendet) und ein vergrößertes kleines N mit Haken (diese Version wird im Afrika-Alphabet verwendet).

Darstellung auf dem Computer[Bearbeiten]

ISO 8859[Bearbeiten]

In ISO 8859-4 wurde dem Buchstaben folgende Kodierungen zugewiesen:

  • Großbuchstabe Ŋ: 0xBD
  • Kleinbuchstabe ŋ: 0xBF

In der Nachfolgerkodierung, ISO 8859-10, ist das Ŋ an folgenden Positionen vorhanden:

  • Großbuchstabe Ŋ: 0xAF
  • Kleinbuchstabe ŋ: 0xBF

Unicode[Bearbeiten]

In Unicode hat der Buchstabe Eng die Kodierungen

  • Großbuchstabe Ŋ: 0x014A
  • Kleinbuchstabe ŋ: 0x014B

LaTeX[Bearbeiten]

In LaTeX kann der Buchstabe Eng mit der Cork-Kodierung dargestellt werden durch

  • Großbuchstabe Ŋ: \NG
  • Kleinbuchstabe ŋ: \ng

Eine andere Darstellung ist mit den fc-Schriften möglich, hier sind die Befehle \m N für das große und \m n für das kleine Eng.