(7066) Nessus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asteroid
(7066) Nessus
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Zentaur
Große Halbachse 24,59 AE
Exzentrizität 0,52
Perihel – Aphel 11,80 AE – 37,39 AE
Neigung der Bahnebene 15,6°
Siderische Umlaufzeit 44550 Tage
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 6,01 km/s
Physikalische Eigenschaften
Absolute Helligkeit 9,6 mag
Geschichte
Entdecker Spacewatch
(David L. Rabinowitz)
Datum der Entdeckung 26. April 1993
Andere Bezeichnung 1993 HA2
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(7066) Nessus ist ein Planetoid, der am 26. April 1993 im Rahmen des Spacewatch-Programmes entdeckt wurde und zur Gruppe der Zentauren gehört; er war der dritte bekannte Zentaur. Der Asteroid läuft auf einer stark exzentrischen Bahn in etwa 122 Jahren um die Sonne. Die Bahnexzentrizität seiner Bahn beträgt 0,52, wobei diese 15,6 ° gegen die Ekliptik geneigt ist.

Siehe auch[Bearbeiten]