Adelanto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adelanto
San Bernardino County California Incorporated and Unincorporated areas Adelanto Highlighted.svg
Lage von Adelanto im San Bernardino County (links) und in Kalifornien (rechts)
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

San Bernardino County

Koordinaten: 34° 36′ N, 117° 25′ W34.598455-117.408485875Koordinaten: 34° 36′ N, 117° 25′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 31.765 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 229,1 Einwohner je km²
Fläche: 138,67 km² (ca. 54 mi²)
davon 138,63 km² (ca. 54 mi²) Land
Höhe: 875 m
Postleitzahl: 92301
Vorwahl: +1 760
FIPS:

06-00296

GNIS-ID: 1660232
Webpräsenz: http://www.ci.adelanto.ca.us/

Adelanto ist eine Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien mit 31.765 Einwohnern (Stand 2010).[1] Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von 138,7 Quadratkilometern und befindet sich in der Mojave-Wüste im Westen des San Bernardino County.

Mit dem Namen „Adelanto“, der aus dem Spanischen kommt und „Vorankommen“ bedeutet, wurde das 1917 an dieser Stelle eingerichtete Postamt benannt. Gegründet wurde die Stadt 1915 von E.H. Richardson, dem Erfinder des elektrischen Bügeleisens. Er kaufte sich aus dem Patenterlös das Land und wollte eine der ersten Planstädte in Südkalifornien errichten.

In der Stadt ist ein für ihre Größe und ihre Lage überdurchschnittlich reger Fremdenverkehr zu beobachten.

In der Nähe von Adelanto befindet sich die Stromrichterstation der HGÜ Intermountain.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Die Volkszählung im Jahr 2010 registrierte 31.765 Einwohner, wobei eine Mehrheit von 58,3 Prozent (Kalifornien: 37,6 Prozent) hispanischer Herkunft, sogenannte Latinos, sind. Europäischstämmige Weiße sind im Vergleich zum übrigen Bundesstaat Kalifornien oder den Vereinigten Staaten mit 43,8 Prozent an der Bevölkerung gering repräsentiert. 20,5 Prozent der Einwohner sind Afroamerikaner und 1,9 Prozent Asiaten stellen eine kleine Minderheit dar, während es im kalifornischem Durchschnitt nur 6,2 Prozent Afroamerikaner dafür aber 13,0 Prozent Asiaten sind.

Die Anzahl der Haushalte wird mit 7.101 angegeben, dies ergibt je Haushalt 4,11 Einwohner. Bei der US-Volkszählung 2000 zählte man lediglich 18.130 Bewohner in 4.714 Haushalten. Die Bevölkerung der Stadt hat sich innerhalb von 10 Jahren fast verdoppelt. Bemerkenswert hierbei ist, dass sich der Anteil der Latinos um rund 13 Prozent gesteigert hat, während der Anteil der weißen Bevölkerung leicht zurückging.[1]

Die Einwohnerzahl für das Jahr 2012 wird auf 31.153 geschätzt, 1,9 Prozent weniger als 2010, was für Kalifornien sehr ungewöhnlich ist. Den Schätzungen zufolge stieg die Zahl der Einwohner 2013 wieder leicht auf 31.304 an. Damit scheint das rasante Bevölkerungswachstum der Stadt vorerst ein Ende gefunden zu haben.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b United States Census 2010
  2. Quickfacts: Adelanto (Englisch)