Airkenya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Airkenya
Logo der Airkenya
Airkenya Dash 7
IATA-Code: P2[1]
ICAO-Code: XAK
Rufzeichen: AIRKENYA
Gründung: 1987
Sitz: Nairobi, KeniaKenia Kenia
Heimatflughafen:

Flughafen Nairobi Wilson International

Leitung: John K. Kimondo (CFO)
Vielfliegerprogramm: Ndege Plus
Flottenstärke: 8
Ziele: national und regional

Airkenya ist eine kenianische Fluggesellschaft mit Sitz in Nairobi.

Flugziele[Bearbeiten]

Airkenya bedient in erster Linie kenianische Touristenziele wie Amboseli, Diani, Lamu, Malindi, die Masai Mara, Meru und Mombasa. Darüber hinaus wird der Flughafen Kilimanjaro im benachbarten Tansania angeflogen.

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand Oktober 2013 besteht die Flotte der Air Kenya aus acht Flugzeugen:[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. U.S. Census Bureau – Air Carrier codes (englisch) Stand: 11. Januar 2010, abgerufen am 11. Februar 2010
  2. Aircrafts. Airkenya, abgerufen am 31. Oktober 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]