Alabama River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alabama River
Übersicht von Mobile, Alabama und Coosa River

Übersicht von Mobile, Alabama und Coosa River

Daten
Gewässerkennzahl US154961
Lage Alabama (USA)
Flusssystem Mobile RiverVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt
Ursprung Zusammenfluss des Coosa River mit dem Tallapoosa River
32° 30′ 5″ N, 86° 15′ 43″ W32.5015-86.262
Zusammenfluss mit dem Tombigbee River zum Mobile River31.136287-87.943887Koordinaten: 31° 8′ 11″ N, 87° 56′ 38″ W
31° 8′ 11″ N, 87° 56′ 38″ W31.136287-87.943887
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 502 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Rechte Nebenflüsse Cahaba River
Mittelstädte Montgomery
Kleinstädte Selma
Millers Ferry Lock and Dam am Alabama River

Millers Ferry Lock and Dam am Alabama River

Der Alabama River ist ein Fluss im US-Bundesstaat Alabama. Er entsteht durch den Zusammenfluss des Coosa River mit dem Tallapoosa River ungefähr sechs Meilen von Montgomery entfernt.

Er verläuft westlich bis nach Selma, dann südwestlich, bis er sich etwa 72 km von Mobile entfernt mit dem Tombigbee River vereinigt, welche sich dort wieder zum Mobile River und Tensaw River teilen. Diese laufen parallel nebeneinander, bis sie in der Mobile Bay wieder zusammenfließen.

Die Breite des Flusses variiert zwischen 200 und 300 m, seine Tiefe liegt zwischen ein und zwei Metern. Er mäandert sehr stark entlang seines gesamtes Verlaufs, was zu unterschiedlichen Längenangaben führt, je nachdem welches Messverfahren zur Anwendung kommt. Nach einer Messung der US Geological Survey hat der Fluss eine Länge von 502 km. Die Messung der von einem Boot zurückgelegten Strecke liefert hingegen eine Länge von 676 km für den gesamten Flussverlauf.

Der Alabama River durchfließt reiche landwirtschaftliche Nutzfläche und wird durch Eisenbahnlinien mit der Mineralregion im zentralen Nordalabama verbunden.

Namensvarianten[Bearbeiten]

Der Fluss besitzt mehrere Bezeichnungsvarianten:

  • Alabama Fiume[1]
  • Albama River[2]
  • Halibama River[3]
  • Moville River[4]
  • Piache[5]
  • Riviere des Alibamons[6]
  • Río de Mobila[7]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fite, Emerson D., and Archibald Freeman. A Book of Old Maps. New York: Arno Press, 1926. Reprint, 1969. Delineates American history from the time of the Vikings to the end of the American Revolution. Each map is excellently annotated. p277
  2. Swift, Michael. Historical Maps of North America. London: PRC Publishing, 2001. Contains maps from the Public Records Office. p55
  3. Swift, Michael. Historical Maps of North America. London: PRC Publishing, 2001. Contains maps from the Public Records Office. p69
  4. Swift, Michael. Historical Maps of North America. London: PRC Publishing, 2001. Contains maps from the Public Records Office. p64
  5. Weddle, Robert S. Spanish Sea: The Gulf of Mexico in North American Discovery, 1500 1685. College Station, Texas: Texas A&M University Press, 1985. p268
  6. Foscue, Virginia. Place Names in Alabama. Tuscaloosa, Alabama : University of Alabama Press, 1989. p7
  7. Weddle, Robert S. Spanish Sea: The Gulf of Mexico in North American Discovery, 1500 1685. College Station, Texas: Texas A&M University Press, 1985. p9

Alabama River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey