Amphoe Ban Laem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ban Laem
บ้านแหลม
Provinz: Phetchaburi
Fläche: 189,885 km²
Einwohner: 53.964 (2012)
Bev.dichte: 284,7 E./km²
PLZ: 76110, 76100
Geocode: 7607
Karte
Karte von Phetchaburi, Thailand mit Ban Laem

Amphoe Ban Laem (Thai: อำเภอบ้านแหลม) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Phetchaburi. Die Provinz Phetchaburi liegt im südwestlichen Teil der Zentralregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Distrikte (von Südwesten im Uhrzeigersinn): die Amphoe Mueang Phetchaburi und Khao Yoi der Provinz Phetchaburi sowie die Amphoe Amphawa und Mueang Samut Songkhram der Provinz Samut Songkhram. Im Westen liegt der „Bay of Bangkok“.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Im Tambon Bang Khrok wird aus dem Wasser der Kokosnuss eine in ganz Thailand berühmte Zuckerart, der Namtan Maphrao (น้ำตาลมะพร้าว) hergestellt.[1][2]

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich bestand das Gebiet des heutigen Kreises Ban Laem aus den Khwaeng Khun Chamnan und Phrommasan unter der Verwaltung der Mueang Phetchaburi. Sie wurden im Jahre 1904 zum heutigen Distrikt zusammengelegt.[3]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Ban Laem ist in zehn Gemeinden (Tambon) eingeteilt, welche weiterhin in 73 Dörfer (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Muban Einw. [4]
1. Ban Laem บ้านแหลม 10 15.298
2. Bang Khun Sai บางขุนไทร 11 06.989
3. Pak Thale ปากทะเล 04 02.406
4. Bang Kaeo บางแก้ว 08 05.001
5. Laem Phak Bia แหลมผักเบี้ย 04 02.378
6. Bang Tabun บางตะบูน 08 03.952
7. Bang Tabun Ok บางตะบูนออก 05 02.984
8. Bang Khrok บางครก 12 06.994
9. Tha Raeng ท่าแร้ง 07 04.956
10. Tha Raeng Ok ท่าแร้งออก 04 03.006

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt im Landkreis zwei Kleinstädte (Thesaban Tambon):

  • Bang Thabun (เทศบาลตำบลบางตะบูน ) besteht aus den Tambon Bang Thabun und Bang Tabun Ok,
  • Ban Laem (เทศบาลตำบลบ้านแหลม) besteht aus Teilen des Tambon Ban Laem.

Es gibt insgesamt neun „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Amphoe.com: OTOP-Produkte im Amphoe (auf Thai) (zuletzt abgerufen am 26. Mai 2011)
  2. The sweet tastes of tradition (Version vom 20. Juli 2012 im Webarchiv Archive.today) - Seite der Bangkok Post (englisch)
  3. แจ้งความกระทรวงมหาดไทย เรื่อง ตั้งอำเภอบ้านแหลม มณฑลราชบุรี. In: Royal Gazette. 21, Nr. 7, 15. Mai 1904, S. 84.
  4. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 28. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

13.20055555555699.980277777778Koordinaten: 13° 12′ N, 99° 59′ O