Amphoe Makham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Makham
มะขาม
Provinz: Chanthaburi
Fläche: 480,1 km²
Einwohner: 31.195 (2013)
Bev.dichte: 61,4 E./km²
PLZ: 22150
Geocode: 2205
Karte
Karte von Chanthaburi, Thailand mit Makham

Amphoe Makham (Thai: อำเภอ มะขาม) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Chanthaburi. Die Provinz Chanthaburi liegt im Osten der Zentralregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Amphoe (im Uhrzeigersinn von Südwesten aus): die Amphoe Mueang Chanthaburi, Khao Khitchakut, Pong Nam Ron und Khlung. Alle Amphoe liegen in der Provinz Chanthaburi.

Ein wichtiger Fluss des Landkreises ist der Maenam Chanthaburi (Chanthaburi-Fluss').

Geschichte[Bearbeiten]

Makham war ursprünglich eine Stadt des Khmer-Reiches von Angkor. Seit der Ayutthaya-Periode wurde sie jedoch von Siam regiert.

Amphoe Makham wurde im Jahr 1899 zunächst unter dem Namen Tha Luang eingerichtet, 1917 wurde es in Makham umbenannt.[1]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Landkreis Makham ist in sechs Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 59 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[2]
01. Makham มะขาม 10 7.767
02. Tha Luang ท่าหลวง 08 2.461
03. Patthawi ปัถวี 12 7.314
04. Wang Saem วังแซ้ม 12 4.132
06. Chaman ฉมัน 09 4.199
08. Ang Khiri อ่างคีรี 08 5.322

Hinweis: die fehlenden Geocodes beziehen sich auf die Tambon, die heute zu Khao Khitchakut gehören.

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt sieben Kommunen mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Makham Mueang Mai (Thai: เทศบาลตำบลมะขามเมืองใหม่) bestehend aus Teilen des Tambon Makham.
  • Tha Luang (Thai: เทศบาลตำบลท่าหลวง) bestehend aus dem kompletten Tambon Tha Luang.
  • Patthawi (Thai: เทศบาลตำบลปัถวี) bestehend aus dem kompletten Tambon Patthawi.
  • Wang Saem (Thai: เทศบาลตำบลวังแซ้ม) bestehend aus dem kompletten Tambon Wang Saem.
  • Chaman (Thai: เทศบาลตำบลฉมัน) bestehend aus dem kompletten Tambon Chaman.
  • Ang Khiri (Thai: เทศบาลตำบลอ่างคีรี) bestehend aus dem kompletten Tambon Ang Khiri.
  • Makham (Thai: เทศบาลตำบลมะขาม) bestehend aus Teilen des Tambon Makham.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง เปลี่ยนชื่ออำเภอ. In: Royal Gazette. 34, Nr. 0 ก, 29. April 1917, S. 40–68.
  2. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 8. Oktober 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

12.673611111111102.19666666667Koordinaten: 12° 40′ N, 102° 12′ O