Amphoe Mueang Tak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mueang Tak
อำเภอเมืองตาก
Provinz: Tak
Fläche: 1.599 km²
Einwohner: 100.511 (2012)
Bev.dichte: 62 E./km²
PLZ: 63000
Geocode: 6301
Karte
Karte von Tak, Thailand mit Mueang Tak

Amphoe Mueang Tak (Thai: อำเภอเมืองตาก) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Tak. Die Provinz Tak lieg in der Nordregion von Thailand. Die Hauptstadt des Kreises wie auch der Provinz heißt Tak.

Geographie[Bearbeiten]

Tak liegt etwa 420 km nordwestlich von Bangkok am Maenam Ping

Benachbarte Distrikte sind (von Süden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Wang Chao, Phop Phra, Mae Sot, Mae Ramat und Ban Tak der Provinz Tak. Im Osten liegt Amphoe Ban Dan Lan Hoi der Provinz Sukhothai, sowie die Amphoe Phran Kratai und Kosamphi Nakhon der Provinz Kamphaeng Phet

Die wichtigste Fluss des Kreises ist der Maenam Ping (Ping-Fluss) , einer der großen Zuflüsse des Maenam Chao Phraya. Der Maenam Ping durchfließt den nördlichen Teil der Provinz von Nord nach Süd.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Der Yan-hi-Staudamm (เขื่อนยันฮี, errichtet 1953–1964), im Volksmund nach dem Initiator auch Bhumibol-Talsperre genannt, ermöglicht eine geregelte Bewässerung des fruchtbaren Landes, ohne die üblichen Überschwemmungen zu gewärtigen. Darüber erzeugt man soviel Strom, dass die Hauptstadt Bangkok teilweise mitversorgt werden kann.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Kreis Mueang Tak wurde 1886 eingerichtet. Im ersten Verwaltungsgebäude befand sich ebenfalls die Provinz-Verwaltung. 1956 wurde am Phahonyothin Highway ein neues Gebäude errichtet, welches jedoch 1965 einem Feuer zum Opfer fiel, daher wurde das Haus von Luang San Buranurak als zeitweiliges Verwaltungsgebäude angemietet. Das heutige Gebäude wurde 1967 eröffnet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Siehe: Tak (Stadt)

Bildung[Bearbeiten]

In Amphoe Mueang Tak befindet sich ein Nebencampus der Technischen Universität Rajamangala Lanna.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Mueang Tak ist in 14 Kommunen (Tambon) gegliedert, welche wiederum in 102 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Muban Inh.[1]
01. Rahaeng ระแหง 0- 06.397
02. Nong Luang หนองหลวง 0- 05.508
03. Chiang Ngoen เชียงเงิน 0- 02.685
04. Hua Diat หัวเดียด 0- 03.428
05. Nong Bua Nuea หนองบัวเหนือ 08 04.635
06. Mai Ngam ไม้งาม 09 10.363
07. Pong Daeng โป่งแดง 14 09.228
08. Nam Ruem น้ำรึม 11 12.849
09. Wang Hin วังหิน 13 09.433
11. Mae Tho แม่ท้อ 0- 08.223
12. Pa Mamuang ป่ามะม่วง 07 04.184
13. Nong Bua Tai หนองบัวใต้ 07 06.204
14. Wang Prachop วังประจบ 14 12.961
15. Taluk Klang Thung ตลุกกลางทุ่ง 08 04.413

Hinweise: Die fehlenden Ziffern 10, 16 und 17 gehören zu Tambon, die zum Amphoe Wang Chao zusammengefasst wurden.
Die Daten der Muban liegen zum Teil nicht vor.

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Tak (Thai: เทศบาลเมืองตาก) ist eine Stadt (Thesaban Mueang) im Landkreis, sie besteht aus den Tambon Rahaeng, Nong Luang, Chiang Ngoen und Hua Diat.

Es gibt zwei Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Mai Ngam (เทศบาลตำบลไม้งาม) besteht aus dem gesamten Tambon Mai Ngam,
  • Nong Bua Tai (เทศบาลตำบลหนองบัวใต้) besteht aus dem gesamten Tambon Nong Bua Tai.

Es gibt außerdem acht „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Population statistics 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 25. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

16.88166666666799.123611111111Koordinaten: 16° 53′ N, 99° 7′ O