Angus Scrimm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scrimm im November 2011

Angus Scrimm (* 19. August 1926 in Kansas City, Kansas, USA; bürgerlich Lawrence Rory Guy) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Seine bekannteste Rolle ist die des Tall Man (Der Grosse Mann) aus der Phantasm-Filmreihe, wofür er den Künstlernamen Angus Scrimm 1979 erstmal verwendete.

Vor seiner Schauspieltätigkeit hat er als Journalist und Autor u.a. für ein Kino-Magazin, ein Fernsehmagazin und dem Los Angeles Herald Examiner geschrieben. Er ist ausserdem für die Arbeit der Liner Notes an LPs und CDs von Künstlern wie z.B. Frank Sinatra, den Beatles, Arthur Rubinstein und Itzhak Perlman verantwortlich. Scrimm gewann für einen seiner Liner Notes einen Grammy. Damals noch unter seinen Namen Rory Guy.

Seine Filmkarriere begann er 1973 mit dem Film Sweet Kill von Curtis Hanson. In der Fernsehserie Alias – Die Agentin übernahm Scrimm die Rolle des SD-6 Agent Calvin McCullough.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1973: Blutbad des Schreckens (Scream Bloody Murder)
  • 1976: Jim, the World’s Greatest – Regie: Don Coscarelli, Craig Mitchell
  • 1979: Das Böse (Phantasm) – Regie: Don Coscarelli
  • 1986: Chopping Mal – Regie: Jim Wynorski
  • 1988: Das Böse II (Phantasm II) – Regie: Don Coscarelli
  • 1991: Diener des Bösen (Subspecies) – Regie: Ted Nicolaou
  • 1992: Brain Slasher (Mindwarp) – Regie: Steve Barnett
  • 1992: Munchie – Regie: Jim Wynorski
  • 1993: Deadfall – Regie: Christopher Coppola
  • 1994: Munchie, der witzige Außerirdische (Munchie Strikes Back) – Regie: Jim Wynorski
  • 1995: Das Böse III (Phantasm III: Lord of the Dead) – Regie: Don Coscarelli
  • 1996: Vampirella – Regie: Jim Wynorski
  • 1997: Wes Craven’s Wishmaster (Wishmaster, Stimme des Erzählers im Original) – Regie: Robert Kurtzman
  • 1998: Phantasm IV (Phantasm IV: Oblivion) – Regie: Don Coscarelli
  • 2002: Legend of the Phantom Rider – Regie: Alex Erkiletian
  • 2005: Incident on and off a Mountain Road – Regie: Don Coscarelli
  • 2008: I seel the Dead - Regie: Glenn McQuaid
  • 2012: John dies at the End – Regie: Don Coscarelli

Deutsche Synchronsprecher[Bearbeiten]

Angus Scrimm wurde in Deutschland u.a. von Klaus Miedel, Norbert Gastell, Manfred Wagner, Franz-Josef Steffens und Hans Bayer synchronisiert.

Weblinks[Bearbeiten]