Arthrex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arthrex, Inc.
Arthrex.png
Rechtsform Incorporation
Gründung 1981
Sitz Naples (Florida), USA
Leitung Reinhold Schmieding
Präsident und Gründer
Mitarbeiter 2100 (Februar 2013)
Branche Medizintechnik
Website www.arthrex.com
Hauptsitz von Arthrex in Florida

Arthrex, Inc. ist ein US-amerikanisches Medizintechnikunternehmen, welches 1981 in München[1] gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Naples (Florida) hat. Das privat gehaltene Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit über 2100 Mitarbeitern in 13 Tochterunternehmen darunter in Deutschland, Österreich, Belgien, England und Frankreich. Arthrex entwickelt, produziert und vermarktet medizintechnische Instrumente und Geräte. Das Leistungsspektrum umfasst mehr als 6000 Produkte für die Arthroskopie, Rekonstruktionsinstrumentarium und Implantate für die Sportmedizin und Traumatologie, Gelenkprothetik sowie Produkte in der Orthobiologie. Diese werden in über 100 Ländern weltweit verkauft. Das Portfolio umfasst zusätzlich noch medizintechnische Lösungen, Dienstleistungen und Lehrgänge[2] sowie über 200 US-Patente und etliche Patente in anderen Ländern.

Soziales Engagement[Bearbeiten]

Das Unternehmen gründete 2005 die Arthrex-Stiftung, welche sich weltweit an Kinderhilfsprojekten beteiligt. Haupteinsatzgebiete sind Asien und Afrika. Im Rahmen dieser Projekte werden unter anderem Schulen gebaut und ausgestattet, um Kindern den Zugang zur Bildung zu ermöglichen. Des Weiteren gründete Arthrex die Alwin-Jäger-Stiftung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Arthroskopie und die minimal-invasive Orthopädie weltweit voranzutreiben.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Marco Eagle News, January 5, 2004
  2. Arthrex Education