Calheta (Azoren)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungname ist leer Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungstraße ist leer Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungort ist leer Vorlage:Infobox Município/Wartung/Kreisrat ist leer Vorlage:Infobox Município/Wartung/Webseite ist leer

Calheta
Wappen Karte
Wappen von Calheta
Calheta (Azoren)
Calheta
Basisdaten
Autonome Region: Azoren
Concelho: Calheta
Koordinaten: 38° 36′ N, 28° 1′ W38.6-28.016666666667Koordinaten: 38° 36′ N, 28° 1′ W
Einwohner: 1205 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 18,81 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 64 Einwohner pro km²
Kreis Calheta
Flagge Karte
Flagge von Calheta Position des Kreises Calheta
Einwohner: 3617 (Stand: 30. Juni 2011)[3]
Fläche: 126,26 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 29 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 5


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Straße ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer Calheta ist eine Kleinstadt (Vila) auf der Azoreninsel São Jorge, Portugal mit 1205 Einwohnern (Stand 30. Juni 2011).

Geschichte[Bearbeiten]

Teilansicht von Calheta

Calheta ist eine der ältesten Ortschaften (povoações) von São Jorge; sie wuchs nach ihrer Gründung 1493 schnell, denn sie erleichterte mit ihrem Hafen die Verbindung zur nächstgelegenen Insel Terceira im Nordosten beträchtlich.

Am 3. Juni 1534 wurde Calheta von König João III. zu einer Vila erhoben.

Im Laufe der Geschichte wurde der Ort mehrfach von Piraten und Korsaren attackiert und verwüstet, so beispielsweise im Jahr 1597.

Ein besonders starkes Erdbeben ereignete sich am 9. Juli 1757, Mandado de Deus genannt. Am 4. Oktober 1945 richtete ein schwerer Tsunami Zerstörungen an.

Kreis Calheta[Bearbeiten]

Leuchtturm Topo

Calheta ist der Sitz eines Municipios von 126,3 km² mit 3617 Einwohnern (Stand 30. Juni 2011), das in fünf Freguesias unterteilt ist. Diese sind:

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungszahlen von Calheta 1849–2004
Jahr 1849 1900 1930 1960 1981 1991 2001 2004
Einwohner 4753 7669 6652 7429 4434 4512 4069 3972

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. a b Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Calheta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien