Christopher Clarke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christopher Clarke (auch: Chris Clarke; * 25. Januar 1990 in London) ist ein britischer Sprinter.

Über 400 Meter wurde er 2007 Jugend-Weltmeister und 2008 Junioren-Europameister.

Sein erster großer Erfolg im Erwachsenenbereich ist die Bronzemedaille, die er mit der britischen Mannschaft bei den Hallenweltmeisterschaften 2010 in der 4-mal-400-Meter-Staffel gewann.

Christopher Clarke wird von Nick Dakin trainiert und startet für den Marshall Milton Keynes Athletic Club.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]