Commodore x86LT

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Commodore 286LT, 386LT und 486LT sind eine Serie von Laptops von Commodore, die in den späten 1980ern und frühen 1990ern produziert wurden.

Commodore 286LT[Bearbeiten]

Der Commodore 286LT war mit 9"-LCD-Monitor, einem sparsamen 80286-Prozessor, 1 MB RAM und einem 3,5"-Laufwerk ausgestattet. Er verfügte über einen Akku. Die Festplatte (Conner) hatte 20 MB.

Der Bildschirm konnte 32 Graustufen anzeigen, ein VGA-Monitor konnte angeschlossen werden.

Commodore 386LT[Bearbeiten]

Dieser Laptop war baugleich mit dem 286LT, nur dass er mit einem Intel 80386 SX und einer größeren Festplatte ausgestattet war.

Commodore 486LT[Bearbeiten]

Dieses Modell war bis auf den Prozessor (Intel 80486 SX) baugleich mit den Vorgängermodellen.

Weblinks[Bearbeiten]