Commonwealth Games 2006/Squash

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den Commonwealth Games 2006 in Melbourne fanden im Squash fünf Wettbewerbe statt. Austragungsort war das Melbourne Sports and Aquatic Centre.

Einzel Männer[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 EnglandEngland England Peter Nicol
2 AustralienAustralien Australien David Palmer
3 EnglandEngland England Lee Beachill

Finale:
20. März 2006, 20:55 Uhr

Einzel Frauen[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 AustralienAustralien Australien Natalie Grinham
2 AustralienAustralien Australien Rachael Grinham
3 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Shelley Kitchen

Finale:
20. März 2006, 19:00 Uhr

Doppel Männer[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 EnglandEngland England Peter Nicol
Lee Beachill
2 AustralienAustralien Australien Stewart Boswell
Anthony Ricketts
3 AustralienAustralien Australien Dan Jenson
David Palmer

Finale:
26. März 2006, 13:40 Uhr

Doppel Frauen[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerinnen
1 AustralienAustralien Australien Natalie Grinham
Rachael Grinham
2 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Shelley Kitchen
Tamsyn Leevey
3 EnglandEngland England Tania Bailey
Vicky Botwright

Finale:
26. März 2006, 11:50 Uhr

Mixed[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 AustralienAustralien Australien Natalie Grinham
Joe Kneipp
2 EnglandEngland England Vicky Botwright
James Willstrop
3 AustralienAustralien Australien Rachael Grinham
David Palmer

Finale:
26. März 2006, 10:00 Uhr

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 AustralienAustralien Australien 3 3 2 8
2 EnglandEngland England 2 1 2 5
3 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1 1 2

Weblinks[Bearbeiten]