Dark Skies – Tödliche Bedrohung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Dark Skies – Tödliche Bedrohung
Originaltitel Dark Skies
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1996–1997
Länge 44 Minuten
Episoden 19
Genre Drama, Sci-Fi, Abenteuer, Mystery
Idee Bryce Zabel
Musik Michael Hoenig
Erstausstrahlung 21. September 1996 (USA)
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
3. April 1997
Besetzung

Dark Skies – Tödliche Bedrohung (Originaltitel: Dark Skies) ist eine US-amerikanische Mystery-Fernsehserie mit nur einer Staffel. In Dark Skies geht es um die direkte außerirdische Bedrohung und wie seit den frühen 1950ern damit umgegangen wird. Natürlich weiß die Bevölkerung nichts von der Gefahr und ohne das Wissen der Menschheit beginnt ein Kampf, dessen Siegerpartei noch ungewiss ist.

Die Handlung der Serie sollte vom Jahr 1960 bis zur Jahrtausendwende 2000 spielen. Letztlich wurde aber die erste Staffel (von 1960 bis 1970) gedreht. Diese Idee hat Steven Spielberg in Taken aus dem Jahr 2002 wieder aufgegriffen.

Die Serie wurde in Deutschland von April bis August 1997 von ProSieben ausgestrahlt.

Die Geschichte[Bearbeiten]

Der Geheimbund Majestic 12, der von Captain Frank Bach geleitet wird, steht im Mittelpunkt der Serie und der Zuschauer erfährt – über die 19 Folgen der Staffel –, welche Auswirkungen der Roswell-Zwischenfall auf die Geschichte nahm. So werden in Dark Skies wichtige geschichtliche Ereignisse, wie der Tod John F. Kennedy uminterpretiert und stehen im direkten Zusammenhang mit der Bedrohung aus dem All, dem Hive.

Die Serie wird als Erzählung des Protagonisten John Loengard dargestellt, so heißt es in der Original-Introsequenz zur Serie:

“I’m recording this, because we may not make it through the night. They’re here, they’re hostile and powerful people don’t want you to know. History as we know it, is a lie!”

„Ich zeichne dies auf, da wir es vielleicht nicht über die Nacht schaffen werden. Sie sind hier, sie sind feindselig und mächtige Leute wollen, dass Du nichts davon erfährst. Die Geschichte wie wir sie kennen ist eine Lüge!“

Kimberly Sayers steht Loengard im Kampf gegen „die Grauen“ und Majestic-12 zur Seite, wechselt jedoch kurz vor Ende der Serie die Fronten und ist von diesem Moment an ein Verbündeter der Außerirdischen und führt zusammen mit Jim Steele, (dem Bösewicht der Serie) die Befehle der Außerirdischen aus, um die Welt auf eine feindliche Übernahme vorzubereiten.

Mit den Worten „Be brave“ verabschiedete sich John Loengard aus der letzten Folge.

Die wahre Bedrohung geht in Dark Skies von den sogenannten Ganglionen aus, welche sich an das Gehirn heften, um den Wirt nach ihrem Willen zu steuern. Eine von einem Ganglion befallene Person weist dabei extreme Verhaltensveränderungen auf. Ganglionen sind in diesem Fall etwa faustgroße, mit Tentakeln bewehrte außerirdische Lebensformen, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, fremde Kulturen zu unterjochen und deren Ressourcen auszuschöpfen. Die eigentlichen Wirtskörper („Die Grauen“ und als Nächstes die Menschen) dienen dabei nur als Mittel zum Zweck.

Episoden[Bearbeiten]

Nr. Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D[1])
1  Das furchtbare Geheimnis The Awakening 21. Sep. 1996 3. Apr. 1997
2  Augenzeugen der Landung Moving Targets 28. Sep. 1996 10. Apr. 1997
3  Der unbekannte Astronaut Mercury Rising 19. Okt. 1996 17. Apr. 1997
4  Das Beatles-Experiment Dark Days Night 26. Okt. 1996 24. Apr. 1997
5  Das Rätsel von Dreamland Dreamland 2. Nov. 1996 15. Mai  1997
6  Das abnorme Wesen Inhuman Nature 9. Nov. 1996 22. Mai  1997
7  Die fliegenden Felsen Ancient Future 16. Nov. 1996 29. Mai  1997
8  Die Ereignisse von Socorro Hostile Convergence 7. Dez. 1996 5. Juni 1997
9  Das Jahr der Unruhen We Shall Overcome 14. Dez. 1996 12. Juni 1997
10  In teuflischen Wellen The Last Wave 4. Jan. 1997 19. Juni 1997
11  Der Feind ist überall The Enemy Within 11. Jan. 1997 26. Juni 1997
12  Abgründe tun sich auf The Warren Omission 18. Nov. 1997 3. Juli 1997
13  Aura Z schaltet sich ein White Rabbit 1. Feb. 1997 10. Juli 1997
14  Der Kontakt anderer Art Shades of Gray 8. Feb. 1997 17. Juli 1997
15  Flammen über L.A. Burn, Baby, Burn 1. Mär. 1997 24. Juli 1997
16  Welchen Krieg wollt Ihr? Both Sides Now 8. Mär. 1997 31. Juli 1997
17  Der Tag, als es dunkel wurde To Prey in Darkness 15. Mär. 1997 7. Aug. 1997
18  Das Ende vor Augen Strangers in the Night 24. Mai  1997 14. Aug. 1997
19  Die Flucht nach vorn Bloodlines 31. Mai  1997 21. Aug. 1997

DVD[Bearbeiten]

  • Dark Skies - die komplette Serie, englisch/deutsch, Ascot Elite Home Entertainment 2011, 6 DVD

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.fernsehserien.de. Abgerufen am 17. Januar 2013.