Daryl Andrews

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Daryl Andrews Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 27. April 1977
Geburtsort Campbell River, British Columbia, Kanada
Größe 190 cm
Gewicht 93 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1996, 7. Runde, 173. Position
New Jersey Devils
Spielerkarriere
1996–2000 Western Michigan University
2000–2003 Albany River Rats
2003–2004 San Antonio Rampage
2004–2005 Sheffield Steelers
2005 Lausitzer Füchse
2005–2007 SønderjyskE Ishockey
2007–2008 Krefeld Pinguine
2008–2014 SønderjyskE Ishockey

Daryl Andrews (* 27. April 1977 in Campbell River, British Columbia) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der zuletzt bei SønderjyskE Ishockey in der Metal Ligaen unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten]

Der 1,90 m große und 93 kg schwere Linksschütze wurde während des NHL Entry Draft 1996 in der siebten Runde an insgesamt 173. Stelle von den Verantwortlichen der New Jersey Devils ausgewählt. Seine ersten Spiele bestritt er für die Western Michigan University in der NCAA. Im Jahr 1999 wechselte er zu den Albany River Rats in die American Hockey League.

Ab 2004 setzte er seine Karriere in Europa fort. In der Saison 2004/05 spielte er bei den Sheffield Steelers in England. Die Saison 2005/06 begann er in Deutschland bei den Lausitzer Füchsen, wechselte aber im Dezember 2005 zu SønderjyskE Ishockey in die dänische Liga. Anschließend stand er in der Saison 2007/08 bei den Krefeld Pinguine in der DEL unter Vertrag, ehe er zu SønderjyskE zurückkehrte.

Mit SønderjyskE gewann er fünf Mal die Dänischer Meister und drei Mal den dänischen Pokalwettbewerb.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2011 Dänischer Pokalsieger mit SønderjyskE Ishockey
  • 2013 Dänischer Pokalsieger mit SønderjyskE Ishockey
  • 2013 Dänischer Meister mit SønderjyskE Ishockey
  • 2014 Dänischer Meister mit SønderjyskE Ishockey

Weblinks[Bearbeiten]