David Parland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

David Parland (* 26. September 1970 in Schweden; † 19. März 2013 ebenda[1]) war ein schwedischer Gitarrist, der unter dem Namen Blackmoon bekannt wurde. Er war Gründungsmitglied der Bands Necrophobic, Dark Funeral, War und Infernal.

Leben[Bearbeiten]

David Parland war Gründungsmitglied von Necrophobic und Dark Funeral. Mit dieser Band nahm er die erste selbstbetitelte EP sowie das Debütalbum The Secrets of the Black Arts auf.[2] Er war außerdem an der Black-Metal-Supergroup War beteiligt.[3] 1996 verließ Parland Necrophobic[4] und Dark Funeral[5] und gründete die Black-Metal-Band Infernal, die mehrere EPs veröffentlichte[6].

Parland gründete 1994 das Independent-Label Hellspawn Records mit denen er unter anderem die veröffentlichung seiner eigenen Bands Infernal, War sowie die Debüt-EP von Dark Funeral veröffentlichte. Weitere Bands auf seinem Label waren VON (deren Aufnahmen er als Bootleg veröffentlichte), Abruptum und Deathwitch. Zudem veröffentlichte das Label diverse Tributalben für Bathory und Morbid Angel.[7]

Von 2002 bis 2009 verließ er die Metal-Szene weitestgehend, gründete dann jedoch überraschend 2009 ein neues, zunächst namenloses Projekt, das schließlich zu einer Neuauflage von Infernal wurde.[8]

Parland verstarb am 19. März 2013. Die Umstände seines Todes sind unbekannt.[9]

Diskografie[Bearbeiten]

Mit Necrophobic[Bearbeiten]

Mit Dark Funeral[Bearbeiten]

Mit War[Bearbeiten]

Mit Infernal[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Namnlöst-2 kopia, abgerufen am 4. Juli 2013.
  2. Offizielle Biografie von Dark Funeral. Offizielle Website von Dark Funeral, abgerufen am 25. März 2013.
  3. War. Tartareandesire.com, abgerufen am 25. März 2013.
  4. Necrophobic was formed in 1989 to give the world a band that created unholy death metal (Version vom 26. Mai 2001 im Internet Archive), abgerufen am 5. Mai 2013.
  5. Dark Funeral - Biography, abgerufen am 5. Mai 2013.
  6. Infernal. Tartareandesire.com, abgerufen am 25. März 2013.
  7. Label History. Offizielle Website, abgerufen am 25. März 2013.
  8. Ex-NECROPHOBIC/DARK FUNERAL Guitarist Launches New Project, Slams 'Fake' GORGOROTH. Blabbermouth, 6. Januar 2009, abgerufen am 25. März 2013.
  9. Ehemaliger Dark Funeral-/Necrophobic-Gitarrist verstorben. Todesursache unbekannt. Metal Hammer, 25. März 2013, abgerufen am 25. März 2013.