19. März

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 19. März ist der 78. Tag des gregorianischen Kalenders (der 79. in Schaltjahren), somit bleiben 287 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

238 n.Chr.: Gordian I.
1452: Kaiser Friedrich III.
1808: Ferdinand VII.
1812: Verfassung von Cádiz
1848: Jubelnde Revolutionäre in Berlin
1865: Schlacht von Bentonville
2006: Demonstration in Minsk

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1870: Georg August Schweinfurth
1932: Sydney Harbour Bridge

Kultur[Bearbeiten]

1882: Sagrada Família

Gesellschaft[Bearbeiten]

1514: Hanno

Religion[Bearbeiten]

1513: Leo X. mit zwei Kardinälen

Katastrophen[Bearbeiten]

2004: Die Unglücksstelle bei Konginkangas

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

älteste normierte Minigolfanlage in Ascona, eröffnet 1954

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

1951–2000[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Louis-Victor de Broglie († 1987)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 19. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien