Denis Lawson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denis Lawson

Denis Lawson (* 27. September 1947 in Crieff, Perth and Kinross) ist ein schottischer Schauspieler und Theaterdarsteller.

Leben[Bearbeiten]

Denis Lawson ist durch seine Rollen als Wedge Antilles in der ursprünglichen Star-Wars-Trilogie bekannt und als Hotelbesitzer und Anwalt Gordon Urquhart in der britischen Komödie Local Hero. Er ist ein vielbeschäftigter Fernsehdarsteller. 2002 vollendete er außerdem seine erste Regiearbeit, einen auf der Kurzgeschichte Solid Geometry von Ian McEwan basierenden Kurzfilm mit seinem Neffen Ewan McGregor in der Hauptrolle.

Lawson ist der Onkel von Ewan McGregor. Er war von 2004 bis zu ihrem Tod 2005 mit der Schauspielerin Sheila Gish verheiratet. Zuvor waren die beiden mehr als 20 Jahre liiert. Lawson ist Vater eines Kindes aus einer früheren Beziehung.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]