Denis Pawlowitsch Golubew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Denis Golubew Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Juli 1991
Geburtsort Magnitogorsk, Russische SFSR
Größe 181 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Schusshand Links
Spielerkarriere
2008–2009 Ak Bars Kasan II
2009–2014 Ak Bars Kasan
Bars Kasan
Neftjanik Almetjewsk
seit 2014 HK Lada Togliatti

Denis Pawlowitsch Golubew (russisch Денис Павлович Голубев; * 11. Juli 1991 in Magnitogorsk, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2014 beim HK Lada Togliatti aus der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Denis Golubew begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung von Ak Bars Kasan, für dessen Profimannschaft er in der Saison 2009/10 sein Debüt in der Kontinentalen Hockey-Liga gab. In drei Spielen blieb er dabei punktlos und erhielt zwei Strafminuten. Die gesamte restliche Spielzeit verbrachte er für die Juniorenmannschaft Kasans in der Juniorenliga MHL, in der er in insgesamt 48 Spielen 75 Scorerpunkte erzielte. In der folgenden Spielzeit absolvierte er weitere fünf KHL-Partien, wurde aber weiterhin meist in der MHL bei Bars Kasan eingesetzt. Zum Ende der Saison wurde Golubew an Neftjanik Almetjewsk aus der Wysschaja Hockey-Liga ausgeliehen, wobei er bis zum Saisonende in 14 Spielen für Almetjewsk aufs Eis ging.

Für die Saison 2011/12 sollte er an den Mora IK aus der schwedischen HockeyAllsvenskan ausgeliehen werden, jedoch kam das Leihgeschäft schließlich doch nicht zustande. Stattdessen blieb Golubew bei Neftjanik Almetjewsk in der Wysschaja Hockey-Liga, kam aber parallel weiter in der KHL und MHL zum Einsatz.

Im Juli 2014 wurde Golubew im Tausch gegen ein Wahlrecht für den KHL Junior Draft 2016 an den HK Lada Togliatti abgegeben.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

KHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 2 8 0 0 0 2
Playoffs

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten]