Dulé Hill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dulé Hill (2013)
Dulé Hill bei Dreharbeiten zu Psych (2011)

Karim Dulé Hill (* 3. Mai 1975 in Orange, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde er als Charlie Young in der Serie The West Wing – Im Zentrum der Macht.

Leben[Bearbeiten]

Bereits als Kind trat Hill als Tänzer und Sänger in verschiedenen erfolgreichen Musical-Produktionen auf. Nach seinem Studium an der Seton Hall University spielte Hill zunächst kleinere Rollen in Musicals und in Kinofilmen, wie in der Disney-Produktion Das Geheimnis von Green Lake, in der er einen Zwiebelverkäufer spielt. Sein Durchbruch gelang ihm mit seiner Rolle als persönlicher Assistent des fiktionalen US-Präsidenten Josiah Bartlet in der Fernsehserie The West Wing, die er in sieben Staffeln zwischen 1999 und 2006 spielte. Die Rolle brachte ihm mehrere Emmy-Nominierungen ein, unter anderem als bester Nebendarsteller. Seit 2006 spielt Hill die Hauptrolle des Burton „Gus“ Guster in der Fernsehserie Psych.

Privatleben

Hill war von 2004 bis 2012 mit der kanadischen Schauspielerin Nicole Lyn verheiratet. Beide hatten sich bereits 2000 in Los Angeles kennengelernt. Sie heirateten im Sommer 2004 auf Jamaika, woher ihre Familien stammen. Lyn trat neben Hill auch in The West Wing und Psych auf.[1]

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dulé Hill – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lenka Hladikova: Psych: Dule Hill lässt sich scheiden. Serienjunkies.de, 28. November 2012, abgerufen am 29. November 2012.