Emmitsburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emmitsburg
Emmitsburg (Maryland)
Emmitsburg
Emmitsburg
Lage in Maryland
Basisdaten
Gründung: 1785
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maryland
County:

Frederick County

Koordinaten: 39° 42′ N, 77° 20′ W39.704722222222-77.325277777778133Koordinaten: 39° 42′ N, 77° 20′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2290 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 763,3 Einwohner je km²
Fläche: 3,0 km² (ca. 1 mi²)
davon 3,0 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 133 m
Postleitzahl: 21727
Vorwahl: +1 301
FIPS:

24-

GNIS-ID: 0584300
Website: www.emmitsburg.net
Bürgermeister: Jim Hoover

Emmitsburg ist ein Dorf im Frederick County im US-Bundesstaat Maryland. Emmitsburg hat 2290 Einwohner auf einer Fläche von 3.0 km². Das Dorf liegt direkt an der Mason-Dixon-Linie an der Grenze zum US-Bundesstaat Pennsylvania. Gegründet wurde Emmitsburg 1785. In Emmitsburg befindet sich das Mutterhaus der Sisters of Charity mit dem Gab von Elisabeth Anna Bayley Seton. Hier hat auch die Mount St. Mary's University und die National Fire Academy ihren Sitz. Emmitsburg hat auch eine eigene Zeitung, die The Emmitsburg Dispatch. Der Gegenwärtige Bürgermeister ist James E. "Jim" Hoover.