Everett (Pennsylvania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Everett
Everett pa main street.jpg
Lage in Pennsylvania
Everett (Pennsylvania)
Everett
Everett
Basisdaten
Gründung: 1795
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County:

Bedford County

Koordinaten: 40° 1′ N, 78° 22′ W40.014166666667-78.373333333333309Koordinaten: 40° 1′ N, 78° 22′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 1905 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 680,4 Einwohner je km²
Fläche: 2,8 km² (ca. 1 mi²)
davon 2,8 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 309 m
Postleitzahl: 15537
Vorwahl: +1 814
FIPS:

42-24304

GNIS-ID: 1174355

Everett ist eine Kleinstadt mit 1.905 Einwohnern (Volkszählung 2000) im Bedford County in Pennsylvania, USA.

Ursprünglich war die Name der Stadt Bloody Run, nach einem Nebenfluss der Juniata, wo es zur Schlacht zwischen Siedlern und Indianern kam. Zu Ehren des Politikers und Redners Edward Everett wurde die Stadt umbenannt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Dean Koontz, Schriftsteller