Flughafen Port Harcourt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Port Harcourt International Airport
PH Airport1.jpg
Kenndaten
ICAO-Code DNPO
IATA-Code PHC
Koordinaten
5° 0′ 55″ N, 7° 15′ 30″ O5.01527777777787.258333333333324Koordinaten: 5° 0′ 55″ N, 7° 15′ 30″ O
24 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 30 km von Port Harcourt
Basisdaten
Betreiber Federal Airports Authority of Nigeria (FAAN)
Terminals 1
Passagiere 781.046 (2004)
Start- und Lande-Bahn
03/21 3000 m × 60 m Asphalt und Beton

i1 i3


i7 i10 i12

i14
Am Rand des Flugplatzes abgestellte, ausgesonderte Flugzeuge

Der Port Harcourt International Airport (IATA: PHC, ICAO: DNPO) ist der Flughafen der im Süden Nigerias liegenden Stadt Port Harcourt.

Nach einem Feuer am 17. August 2006 blieb der Flughafen ab dem darauffolgenden Tag zunächst geschlossen. Neben der Sanierung der Start- und Landebahn wurden ein Beleuchtungs- und Instrumentenlandesystem der Kategorie 2 („CAT II“) sowie ein Zaun um das Flughafengelände errichtet. Im Dezember 2007 erfolgte nach zahlreichen Verzögerungen die teilweise, im Mai 2008 die vollständige Wiedereröffnung.

Flugziele[Bearbeiten]

Internationale Flüge[Bearbeiten]

Inlandsflüge[Bearbeiten]

Es gibt zahlreiche Inlandsflüge verschiedener Fluggesellschaften, sowohl zu den anderen Flughafen als auch zu kleineren Flugplätzen des Landes.

Zwischenfälle und Unglücke in jüngerer Vergangenheit[Bearbeiten]

Am 10. Dezember 2005 verunfallte der in Abuja gestartete Flug 1145 der nigerianischen Fluggesellschaft Sosoliso Airlines am Flughafen Port Harcourt, da die Piloten den ILS-Anflug unterhalb der Entscheidungshöhe fortsetzten ohne Piste oder Anflugbefeuerung zu sehen und das Durchstarten zu spät, erst mehr als 31 Meter unter der Entscheidungshöhe, einleiteten. Das Flugzeug des Typs DC-9 wurde vollständig zerstört und von den 110 Insassen wurden die 7 Besatzungsmitglieder und 101 Passagiere tödlich und 2 Passagiere schwer verletzt. Die fehlerhafte Durchführung des Durchstartvorgangs trug mit zur Schwere des Unfalls bei. [1]

Am 6. Juni 2005 kollidiert eine A330 der Air France während der Landung mit sieben Kühen, was einen erheblichen Schaden zur Folge hatte. [2]

Verkehrsstatistik[Bearbeiten]

Verkehrsstatistik des Port Harcourt International Airport [3]
Jahr Passagiere Veränderung in % Fracht in Tonnen Flugbewegungen
2006[* 1] 679.282 14.867
2007[* 2] 5.494 122
2008 868.458 16.913
2009 1.081.587 24,5 % 22.188
  1. Der Flughafen war 2006 lediglich von Januar bis August geöffnet.
  2. Der Flughafen war 2007 lediglich im Dezember geöffnet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Flughäfen in Nigeria

Quellen[Bearbeiten]

  1. Offizieller Unfallbericht (PDF, englisch; 10,5 MB)
  2. Zeitschriftenartikel über Air France
  3. Statistik der Federal Airports Authority of Nigeria

Weblinks[Bearbeiten]

  • Flughafenbeschreibung: Flughafen Port Harcourt (englisch)
  • Basisdaten der nigerianischen Flughäfen: [1] (PDF, englisch; 265 kB)