Flughafen Yakutat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Yakutat
Übersicht des Flughafens (engl.)
Kenndaten
ICAO-Code PAYA
IATA-Code YAK
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6 km südöstlich von Yakutat
Basisdaten
Eröffnung 1940
Start- und Landebahnen
11/29 2361 m × 46 m Asphalt
02/20 1974 m × 46 m Beton



i7

i11

i13

Der Flughafen Yakutat (IATA-Code:YAK, ICAO-Code: PAYA), englisch Yakutat Airport ist ein ziviler Flughafen 6 Kilometer südöstlich von Yakutat in Alaska.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Flughafen wurde 1940 eröffnet, diente zu diesem Zeitpunkt militärischen Zwecken. Die Yakutat Army Airfield hatte so mit der United States Army eine Basis geschaffen, um Alaska im Zweiten Weltkrieg schützen zu können.

Allgemeines[Bearbeiten]

Der Flughafen Yakutat hat zwei sich nicht kreuzende Landebahnen mit den Ausrichtungen 11/29, bzw. 2/20, wobei die erste dieser Bahnen einen ILS-Anflug ermöglicht, also einen Präzisionsanflug. Sie ist auch die einzige, die ein sog. VASI-System besitzt. Zwischen Oktober und Mai ist erhöhte Vorsicht geboten, da die Pisten aufgrund der Kälte und des Schnees stark vereist sein können. Statistiken belegen, dass der Flughafen zu 26 % durch Lufttaxis, zu 16 % durch lokalen Flugverkehr und nur durch 4 % durch kommerzielle Luftfahrt genutzt wird. Auch militärisch sind es nur noch 2 %. Den größten Anteil nimmt die allgemeine Luftfahrt ein.[1] Alaska Airlines und der Alsek Air Service nutzen den Flughafen für Passagierflüge nach z.B. Seattle und Anchorage.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yakutat Airport. auf: AirNav.com